ÖBB modernisiert Ticketautomaten

BEZIRK. Bei der Umstellung auf die neue Benutzeroberfläche stand das Kundeninteresse im Fokus. Seit 10. Oktober erhielten rund 20 burgenländische Automaten Zug um Zug die neue Oberfläche. Somit funktioniert der Ticketverkauf sowohl am Atuomaten, per ÖBB-App oder im Online-Ticketshop nach dem gleichen Prinzip.

Pilotstandort Eisenstadt

Während im Land gerade umgestellt wird, ist der Ticketkauf am Bahnhof Eisenstadt auf der neuen Oberfläche längst zur Routine geworden. Die Landeshauptstadt diente als Pilotstandort – seit Ende Autust wurden rund 2.000 Tickets aus den modernisierten Automaten verkauft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen