Youtube-Koch aus Siegendorf
Polsen kocht pannonisch s' Beste

Roland Schuller bei der Live-Zubereitung von Reisfleisch – stets landen pannonische Klassiker auf den Tellern
  • Roland Schuller bei der Live-Zubereitung von Reisfleisch – stets landen pannonische Klassiker auf den Tellern
  • Foto: Gsellmann
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

Seit Mitte Dezember begeistert Roland Schuller auf seinem Youtube-Channel „Polsen kocht pannonisch s' Beste“.

SIEGENDORF. Bohnensterz, Eiernockerl, Paprikahendl oder Krautfleckerl – jeden dritten Tag zaubert Roland Schuller ein neues Gericht aus seinem virtuellen Kochbuch. 

Pannonische Küche

„Schad, dass ihr es nicht riechen könnt ... das sind Kindheitserinnerungen“ – ein Satz aus Roland Schullers Koch-Channel, der viel über sein Konzept erzählt. Denn die meisten seiner Rezepte stammen aus einem „uralten, handgeschriebenen Kochbuch seiner Mutter“.
„Diese Rezepte fand man früher in beinahe jedem Haushalt. Mit der pannonischen Küche mit Einflüssen aus Ungarn, der Slowakei, Österreich und auch Jugoslawien haben wir einen ganz besonderen Schatz“, will Schuller diesen nicht in Vergessenheit geraten lassen.

„Jeder kann das zubereiten“

„Ich will aufzeigen, dass es Alternativen zu Fertigprodukten gibt. Denn man kann auch ohne Packerl sehr schnell Gerichte zubereiten. Deswegen habe ich mich entschieden, auch in meinen Videos auf schnelle Varianten zu setzen – also eher spartanisch ohne Experimente. Eben so, wie früher auch gekocht wurde.“ Jeder könne diese Gerichte kochen: „Ich hoffe, dass den Leuten meine Anleitung hilft, Fehler zu vermeiden.“
Eine weitere Besonderheit an Schullers Kochsendung: der Zuseher erfährt mehr als Zutaten und die bloße Zubereitungstechnik. Der Hobbykoch recherchiert vorab und serviert oftmals interessante Hintergründe über die Gerichte.“

Zukünftige Pläne

Für die Zutaten setzt Schuller, der schon in jungen Jahren seine Leidenschaft für das Kochen entdeckt hat – so gut wie möglich – auf Produkte aus dem eigenen Garten. “Auch davon wird es noch eigene Videos geben“, so ein zukünftiger Plan des Hobbykochs. „Aber ich werde auch andere Leute – oft ältere Damen – in ihren Küchen besuchen und mit ihnen das eine oder andere regionaltypische Gericht kochen.“

Eingespieltes Team

Stets zur Seite in Polsens Küche steht im Alexander Mayer. Der junge Siegendorfer absolviert bei Schuller derzeit seine Ausbildung als Fotograf und Kameramann. „Wir sind ein eingespieltes Team. Eine Kochsendung dauert nicht viel länger, als für meine Familie zu kochen.“
Während am Herd also alles wie geschmiert läuft, musste der routinierte Fotograf und Kameramann mit den „neuen Medien“ erst warm werden. „Bei Schnitt- oder Kameratechnik für Youtube-Kochvideos muss man Perfektionismus beiseite lassen. Würden wir hier qualitativ zu hochwertig arbeiten, würde die Authentizität verloren gehen.“ Dieser Spagat ist Schuller geglückt – seit rund einem Monat verbindet er seine Leidenschaft als Fotograf und das Kochen miteinander und lässt uns – zumindest virtuell – alle daran Teil haben.

Polsen kocht pannonisch s' Beste:

Roland Schullers Youtube-Channel sowie zwei Beispiele aus seiner Küche:

Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.