Ortsreportage mit Anna Tinhof-Zapletal
Spazieren und Kunst in Müllendorf

Anna Tinhof-Zapletal hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und begeistert mit atemberaubenden Malereien.
8Bilder
  • Anna Tinhof-Zapletal hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und begeistert mit atemberaubenden Malereien.
  • hochgeladen von Katharina Zach

Anna Tinhof-Zapletal hat viele verschiedene Lieblingsplätze in Müllendorf.
MÜLLENDORF. Geboren ist Anna in Bratislava, seit rund 25 Jahren lebt sie nun schon in Müllendorf. Zu ihren Hobbys gehören unter anderem Wandern und Gartenarbeit – doch ihr allerliebstes Hobby hat sie zum Beruf gemacht, nämlich die Malerei.

Galerie und Garten

Nicht schwer nachzuvollziehen ist es daher, dass sich ihr erster Lieblingsplatz bei ihr Zuhause befindet. Ihre hauseigene Galerie sucht sie jeden Tag auf, im Atelier wird tagtäglich aufs Neue der Pinsel geschwungen. Auch der zweite Lieblingsort befindet praktisch direkt vor der eigenen Nase, es handelt sich dabei um den Garten von Anna. Beim Wasserteich und ihren liebevoll gepflegten Rosen holt sie sich ihre Inspiration. Ihre Bilder werden allerdings auch von zahlreichen Menschen beeinflusst – manche Menschen faszinieren Anna so sehr, dass sie die Geschichten jener Leute aufnimmt und auf der Leinwand wiedergibt.

Feldgasse 

Anna spaziert jeden Tag und eine ihrer Lieblingsrouten ist der Feldweg. Auf der linken Seite befinden sich etliche Scheunen, zur Rechten blühen die wunderschönen Obstgärten. Die bezaubernde Aussicht genießt Anna immer wieder. Generell schätzt sie die vielen Grünflächen in Müllendorf sehr, es gefällt ihr, dass in der Gemeinde nicht so viel ausgebaut wird, wie in anderen Ortschaften. Alles bleibt angenehm ruhig und naturbelassen. Als weiteren Lieblingsplatz nennt sie den Kraugarten, welcher auch durch seine blühenden Obstbäume und Blumen besticht. Dort wird im Sommer oft gegrillt, im Winter gibt es vorweihnachtliche Veranstaltungen.

Kapelle 

Den neugestalteten Gemeindeplatz lobt Anna. Gleich neben dem Rathaus befindet sich eine atemberaubende Kapelle, rundherum stehen riesige Bäume. Auch hier finden immer wieder Veranstaltungen statt, so wie beispielsweise das Lindenfest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen