ÖZIV Rollinos im Familypark
Spiel und Spaß im Familypark

5Bilder

Die Kindergruppe "Rollinos" des ÖZIV Burgenland durfte wieder einen wunderschönen Tag im Familypark St. Margarethen auf Einladung der Betreiber des Parks, Fam. Müller, verbringen.
 
Nachdem der Kindertag heuer bereits zwei mal wegen Schlechtwetter verschoben werden musste hat es am Sonntag, 7. Oktober, endlich geklappt: Das Wetter war perfekt, und dementsprechend hervorragend war die Stimmung bei den Teilnehmern.
  
Die Kinder eilten mit glücklichen Gesichtern von Ringelspiel zu Ringelspiel und wollten am liebsten alle Attraktionen des Familyparks gleichzeitig ausprobieren - und die Eltern und Begleitpersonen waren trotz zeitweiliger Erschöpfung ebenfalls bester Laune!
 
Der ÖZIV Burgenland, der sich besonders im Bereich der Kinder und Jugendlichen über große Zuwächse bei den Mitgliedszahlen freut, bietet ein vielfältiges, attraktives Angebot speziell auch für die Altersgruppe 0-14 Jahre: 

"Besonders Familien mit Kindern mit Behinderungen sind oft großen finanziellen Belastungen ausgesetzt - das lässt wenig bis gar keinen Spielraum für Vergnügen dieser Art. Umso mehr freuen wir uns, durch unser Rollino-Programm einen kleinen Ausgleich für die manchmal allzu großen Herausforderungen im Alltag der betroffenen Familien bieten zu können."

Großer Dank dafür gilt der M.Müller GmbH, welche den ÖZIV Burgenland jedes Jahr bei diesem Angebot unterstützt!

<< Bilder finden Sie hier >>

Autor:

ÖZIV Burgenland aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen