Staatsekretärin Karoline Edtstadler in Eisenstadt

Ihren Einstand im Burgenland gab heute die neue Staatssekretärin im Innenministerium Karoline Edtstadler: Gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Steiner und Landespolizeidirektor Martin Huber eröffnete sie den Girls‘ Day am Gelände der Landespolizeidirektion.

Der Girls‘ Day ist eine österreichweite Initiative, um Mädchen Berufe abseits der „typisch weiblichen“ Berufsfelder näher zu bringen. Rund die Hälfte der erwerbstätigen Mädchen und jungen Frauen finden sich in Dienstleitungsbranchen wie Handel, Gesundheits- und Sozialwesen oder Beherbergungs- und Gaststättenwesen.

StS. Karoline Edtstadler zeigte sich sehr begeistert: „Der Girls‘ Day ist eine tolle Initiative, um jungen Mädchen bei der Berufswahl Mut zu machen. Bei der Polizei sind Frauen und Männer seit 1991 völlig gleichgestellt. Heute sorgen mehr als 4.870 Polizistinnen Tag für Tag für die Sicherheit in unserem Land. Durch den Girls Day hoffen wir, dass der Anteil der Frauen bei der Polizei weiter steigt.“

Der Girls‘ Day bei der Polizei hatte das Ziel, Schülerinnen der NMS Rosental und Theresianum den Beruf der Polizistin näher zu bringen und die Vielfältigkeit der Polizeiarbeit zu zeigen. Neben einer Vorführung der Hundestaffel gab es auch Einblicke in die Landesverkehrsabteilung sowie die Arbeit an einem Tatort des Landeskriminalamtes.

„Ich begrüße solche Initiativen, denn Frauen sind vor allem in handwerklichen und technischen Berufen nach wie vor unterrepräsentiert. Gerade in diesen Bereichen bestehen durch einen zunehmenden Mangel an Nachwuchs sehr gute Ausbildungs- und Aufstiegschancen“, ist Bürgermeister Thomas Steiner überzeugt.

„Weibliche Bedienstete im Polizeidienst sind gerade bei schwierigen Amtshandlungen eine Bereicherung, da sie über hohes Einfühlungsvermögen verfügen“, so Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber abschließend.

Wo: Landeshauptstadt, Eisenstadt auf Karte anzeigen
Autor:

Sebastian Handler aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.