Start für JugendKulturTage 2018

Bereits zum siebten Mal veranstaltet die burgenländische Landeshauptstadt Eisenstadt im August die „Eisenstädter JUGENDKULTURTAGE“. Gemeinsam mit Profis sammeln Jugendliche, im Alter zwischen 12 und 20 Jahren, in Workshops die unterschiedlichsten Erfahrungen in den Bereichen Musik, Tanz, Literatur und kreative Neugestaltung von „Weggeworfenen“ sowie Fotografie.

Die Kreativ-Workshops finden in der Zeit vom 20. bis 25. August 2018 im E_Cube, im Allsportzentrum und im Pongratzhaus statt – Eisenstadts Kultur- und Freizeiteinrichtungen gehören in dieser Woche der Jugend! Die öffentliche Präsentation der Ergebnisse findet im E_Cube am Samstag, 25. August 2018 um 17:00 Uhr statt.

Heuer werden die Ergebnisse auch bei der „Langen Nacht der Museen“ am 6. Oktober im Pulverturm und im Pongratzhaus präsentiert – ein weiterer Schritt der Jugend Platz in der Stadt zu geben.

Die Jugendkulturtage erfreuen sich seit ihrer Einführung 2011 größter Beliebtheit: Wechselnde Profis und ein ständig neues Programm sorgen jedes Jahr für ausgebuchte Kreativworkshops. Heuer zählen die Jugendkulturtage insgesamt 36 Teilnehmerinnen (26 weiblich, 10 männlich) in vier Workshops.

Bürgermeister Mag. Thomas Steiner: „Es freut mich sehr, dass diese Jugendkulturtage von unseren Jugendlichen in Eisenstadt und Umgebung so positiv angenommen werden. Die professionelle Betreuung des Projektes macht es für Jugendliche jährlich interessant. Mit diesem Angebot geben wir unserer Jugend die Möglichkeit, sich in den Ferien kreativ zu beschäftigen und für ihre Hobbys etwas zu lernen.“

„Dass die Jugendkulturtage jedes Jahr so gut angenommen werden und ständig ausgebucht sind, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Jugendlichen nehmen das Angebot der Stadtgemeinde an und schaffen einmalige Erlebnisse und Kreationen – wie zum Beispiel den E_Cube-Rap, das dazugehörige Musikvideo und die tollen musikalischen Darbietungen“, freut sich Jugendgemeinderat Daniel Janisch.

Workshop: Fotografie & Design
In unserem Workshop machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach kleinen Fundstücken oder achtlos „Weggeworfenem.“ Diese Dinge werden umgewandelt, transformiert, neu gestaltet, bemalt, in Szene gesetzt und abschließend für Unikat-Kunstplakate abfotografiert. Die Fundstücke und Plakate werden dann an ausgewählten Orten ihren dauerhaften Platz finden.

Christian Ringbauer betreut seit ca. 20 Jahren diverse Kreativprojekte und Workshops an Schulen und im privaten Bereich – Haus der Volkskultur Oberschützen, Kunstpark Sued Olbendorf, kreativer Betreuer bei pro mente burgenland/Haus Kohfidisch.
www.christianringbauer.at

Workshop Literatur: Schreibst du gern?
Mit Worten spielen, Geschichten bauen, Texte erdichten – das und vieles mehr machen wir im Schreibworkshop mit Theodora Bauer. Wir arbeiten mit Impulsaufgaben und visuellen Inspirationen und schreiben vor Ort. Wir sprechen gemeinsam über unsere Texte und haben danach genug Zeit, Änderungen und neue Ideen einzuarbeiten. Im Workshop konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Kurzgeschichten, aber auch Gedichte, Songtexte, Filmdrehbücher, Theaterstücke, Fanfiction und Poetry-Slam-Texte sind herzlich willkommen.

Theodora Bauer wurde 1990 in Wien geboren. Sie ist im Burgenland aufgewachsen und lebt in Großhöflein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) und in Wien. Seit 2008 studiert sie Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie Philosophie an der Universität Wien. Sie nahm an einigen Schreibwerkstätten der Jugendliteraturwerkstatt Graz und der Schule für Dichtung in Wien tein und veröffentlichte bereits zahlreiche literarische Beiträge in Anthologien und im Hörfunk. Ihr Debütroman „Das Fell der Tante Meri“ erschien 2014 im Picus-Verlag und der Essay „Così fanno i filosofi“ 2016 im Limbus Verlag. Das Theaterstück „papier.waren.pospischil“ steht seit 2016 bei Schultz & Schirm unter Vertrag. Der zweite Roman „Chikago“ erschien 2017 ebenfalls im Picus Verlag.
www.theodorabauer.at

Workshop Musik: Musik verbindet!

Musik hat dich schon immer interessiert? Du hast schon Band-Erfahrung? Du hast noch nie ein Instrument in der Hand gehabt? Hier bist Du genau richtig! Bei uns dreht sich alles um den Spaß an der Musik! Mit gleichaltrigen Musikliebhabern erarbeitest du in einer Woche die größten Hits! Neben Kleingruppenworkshops, liegt der Schwerpunkt auch im Zusammenspiel und im Band-coaching – denn schließlich macht es doch viel mehr Spaß gemeinsam Musik zu machen! Und genau das werdet ihr dem Publikum im E_Cube am Ende des Workshops bei einem Abschlusskonzert zeigen.

Als Dozenten werden die Profimusiker Michael Bencsics (Gitarre | Mike Bench), Isabel Gaber (Vocalcoach | theCovernment), Martin Weninger (Schlagzeug | Serafina, theCovernment) und Georg Müllner (Bass | Cameran, Zeronic) tätig sein.
„Mike Bench“ – Michael Bencsics, Gitarrist, Pianist und Sänger, Musiker & Songwriter, seit 2017 Gitarrenstudium am VMI (Vienna Music Institut), Lehrertätigkeit für Gitarre und Klavier, Gründung des Labels „LifeLoves-You“ – Records, mittlerweile auch Booking- & Management-tätigkeiten, eigene Eventreihe: „LifeLovesYou – Music Night“ in Graz, Musikmanagement – Promo & Booking bei Adlmann Promotion, uvm…
www.mikebench.net

Workshop Tanz: Dance Project – Jugend und Kultur
Wir lernen Caribbean Dance & Dancehall kennen. Du erfährst etwas über die Geschichte und den Ursprung des Tanzes, über Stil-Unterschiede (Male, Female, Old-,Middle- and New School), über den Aufbau einer Tanzeinheit (Warm Up – Mobilisation, Basics und Stretching – wie und warum, Hauptteil – Varianten und Fokus, Cool Down – Stretching), Routines und wie man eine Choreographie aufbaut und präsentiert. Außerdem beschäftigen wir uns mit Haltung, Ausdruck und dem Transportieren von Emotionen.

Andrea Trapichler entschied 2009, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen: Tanzen und Sport. Ihre ersten Tanzerfahrungen sammelte sie beim Hip-Hop, später machte sie einige Ausbildungen in Ballett, Jazz, Modern, Urban Hip Hop und schließlich Dancehall. Dieser Tanzstil begeisterte sie besonders und sie machte auch etliche Tanzkurse im Ursprungsland Jamaika. Zurzeit unterrichtet sie Zumba und Dancehall und performt im In- und Ausland als Tänzerin bei Shows und für verschiedenste Filmprojekte.
www.feelwellfitness.org

Wo: E_Cube, Zielgerade, 7000 Eisenstadt auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen