STIRBT die BIENE - STIRBT der MENSCH.......

14Bilder

...... und das Bienensterben nimmt dramatisch zu. Jeder der einen Garten oder ein Stück Feld hat, könnte etwas dagegen tun. Man braucht nur ein kleines Stück der Natur überlassen, oder in Form von Wiesenblumensamen streuen, etwas nachhelfen. Schon kommen die Bienen und andere Insekten um sich in der Natur wohl zu fühlen. Das nützt auch uns Menschen. 
Natur heißt auch, nicht CHEMIE spritzen und Unmengen an Kunstdünger zu verstreuen.
Bei uns in Donnerskirchen wird Naturschutz groß geschrieben und Blumenwiesenfelder werden rund um die Gemeinde angelegt .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen