Neue Anlaufstelle
Unterstützung für innovative Bauern

Nikolaus Berlakovich mit Tanja Eisenbarth und Otto Prieler mit innovativen landwirtschaftlichen Produkten
2Bilder
  • Nikolaus Berlakovich mit Tanja Eisenbarth und Otto Prieler mit innovativen landwirtschaftlichen Produkten
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

EISENSTADT. „Schon bei meinem Antritt habe ich mir Innovation als einen Schwerpunkt gesetzt“, so LK-Präs. Nikolaus Berlakovich. Neben Infoveranstaltungen mit Experten aus Praxis und Wissenschaft oder Social-Media Kampagnen wurden nun mit Tanja Eisenbarth, der Innovationsbeauftragten in der Landwirtschaftskammer, dahingehend ein neuer Eckpfeiler gesetzt.

Erste Anlaufstelle für innovative Bauern

„Ich bin die erste Anlaufstelle für alle Landwirte, die sich verändern und innovative Wege gehen wollen, begleite dabei von der Idee bis zur Umsetzung“, klärt die Agrarwissenschafterin, die selbst aus der Landwirtschaft kommt, auf.
„Unsere Landwirte werden unterstützt, um moderner, effizienter und nachhaltiger zu werden. Das gesamte Innovations-Knowhow läuft bei Tanja Eisenbarth zusammen“, so Berlakovich.

Landwirtschaftliche Vordenker

Vorgestellt wurde Eisenbarth am 25. Juli im Weinschwein in der Eisenstädter Fußgängerzone. Thematisiert wurden in diesem Rahmen auch landwirtschaftliche Projekte mit Innovationskraft. Leithalandgemüse, Schlösslpilze aus Donnerskirchen oder Bio-Popcorn aus Zagersdorf sind drei Vorreiter aus dem Bezirk, die zeigen, dass Innovation in der Landwirtschaft funktioniert.

Nikolaus Berlakovich mit Tanja Eisenbarth und Otto Prieler mit innovativen landwirtschaftlichen Produkten
Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.