Was machen die Kinder in den Ferien?

Für tausende Schülerinnen und Schüler beginnt heute die sommerliche Ferienzeit. Dass Ferien in der Stadt alles andere als fad sein müssen, stellt das Eisenstädter Ferienspiel heuer bereits zum 23. Mal unter Beweis. Drei Wochen lang sorgt ein abwechslungsreiches Programm für gute Laune beim jungen Publikum.

Endlich ist sie da, die lang ersehnte Ferienzeit. Und für alle unternehmungslustigen Kids im Alter von 6 bis 12 Jahren gibt es eine gute Nachricht: Am 22. Juli beginnt das Eisenstädter Ferienspiel. Bis 9. August steht wochentags täglich jede Menge Action auf dem Programm. Heuer lautet das Motto "Alle Kinder dieser Erde". Jede der drei Wochen widmet sich dabei einem anderen Kontinent: Afrika, Asien und Amerika sind die großen Themen des diesjährigen Ferienspiels, täglich bieten abwechslungsreiche Programmpunkte Spiel, Spaß und Abwechslung!

Der Ferienspiel-Spaß kostet 7 Euro pro Tag. Für eine Woche zahlen Eltern 28 Euro, für den 3-Wochenpass 68 Euro. Für weitere 5 Euro pro Kind und Tag gibt es auch ein Mittagsmenü. Anmeldungen sind im Eventbüro im Rathaus möglich. Das Programmheft „Ferien in der Stadt“ liegt seit Mitte Juni in der Bürgerservicestelle im Rathaus auf und wurde auch in den Schulen verteilt. Alle Details zum Programm finden Sie auch auf der Homepage der Stadtgemeinde: www.eisenstadt.at

Ferienbetreuung

"Mit dem Ferienspiel will die Stadt nicht nur jungen Menschen spannende Wochen bieten. Ein wichtiges Anliegen ist ebenso die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf", betont Bürgermeister Thomas Steiner. Eben deswegen werden auch wieder neben dem Ferienspiel Tagesheimschule sowie Kindergarten und -krippe in den Ferien angeboten. Das Tagesheim der Volksschule St. Georgen betreut Kinder von Montag, dem 1. Juli, bis Freitag, dem 19. Juli. Alle städtischen Kindergärten haben die ersten drei Ferienwochen Vollbetrieb. Der Ferienkindergarten wird heuer vom 22. Juli bis zum 16. August im städtischen Kindergarten Oberberg eingerichtet. Im selben Zeitraum hat auch die Kinderkrippe in der Kasernenstraße geöffnet.

"Es ist uns wichtig, die Ferien der Kinder so interessant und spannend wie möglich zu gestalten", betont Bürgermeister Steiner, "gemeinsame Aktivitäten, die das Miteinander fördern, sollen im Vordergrund stehen."

Wo: Landeshauptstadt, Hauptstraße, 7000 Eisenstadt auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen