Talente zeigen und Stärken sichtbar machen an der MS Rosental
Wertschätzung ist nicht nur ein Wort...

10Bilder

Die Tage werden kühler; erste Nebelschwaden liegen morgens über dem Eisenstädter Schlosspark und der Lernalltag an der Mittelschule Rosental bringt die ersten Schularbeitstermine mit sich.

Trotzdem. Die Mittelschule Rosental bleibt auch in diesen ersten grauen Kalendertagen vielfältig und bunt. Das liegt zuerst natürlich an den vielen Menschen, die jeden Tag in unterschiedlicher Stimmung das herbstlich dekorierte Schulhaus betreten. Dazu gesellt sich dann eine einfache Rechnung: 350-mal  Potential  ergibt eine Menge an Kreativität und Vielfalt, denn jedes Kind im Schulhaus hat seine starken Seiten und gewiss ein besonderes Talent. In diesem Schuljahr wird diesen Fähigkeiten an der MS Rosental verstärkt eine Bühne geboten.

Vergangene Woche wurde als Kick-Off-Veranstaltung die Talente-Expo organisiert. Losgelöst vom Stundenplan wurden an drei Tagen verschiedene Unterrichtsräume adaptiert, um tanzenden, singenden, musizierenden, malenden, strickenden, backenden, boxenden, Judo kämpfenden und experimentierenden Kindern eine spezielle Bühne zu geben. Auch selbst produzierte Kurzfilme oder Lichtershows fanden dabei genauso großen Anklang wie akrobatische Turneinlagen oder Solo-Gesangseinlagen. Raus aus der Komfortzone, Interesse und Aufmerksamkeit erregen und dadurch echte Wertschätzung ohne Hintergedanken spüren dürfen – das sind die humanistisch-pädagogischen Überlegungen hinter dieser Initiative, die vom Kollegium durch persönliches Coachen der Talente mitgetragen werden.

Der Talente-Kick-Off war ausschließlich den Schülerinnen und Schülern vorbehalten. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass dieses Kernstück des Unterrichtsjahres in die nächste Runde geht und im Mai bei einer großen Abschlussveranstaltung für Eltern, Verwandte und Freunde der MS Rosental seinen Höhepunkt finden wird.

Passend zu diesem Jahresschwerpunkt darf abschließend auch noch auf den Tag der offenen Tür der MS Rosental (Schwerpunkte: Musik-, Montessori-orientierte und bewegte Klassen) hingewiesen werden, der am 16. 11. 2019 unter dem Motto „Wertschätzung und Vielfalt in Bildung und Erziehung“ stattfinden wird.

Autor:

Michael Wukowitsch aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.