Wettsprechen: 100 Talente in Eisenstadt

Unter den Landessiegern: Lejla Visnjic (BG/BRG/BORG Eisenstadt, 6. v.l.) und Jakob Knor (BG/BRG/BORG Eisenstadt, 6. v.r.).
  • Unter den Landessiegern: Lejla Visnjic (BG/BRG/BORG Eisenstadt, 6. v.l.) und Jakob Knor (BG/BRG/BORG Eisenstadt, 6. v.r.).
  • Foto: LMS
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

EISENSTADT (ft). Über 100 Schüler aus dem Burgenland demonstrierten am Donnerstag ihr Sprachtalent beim 28. Europa-Sprachen-Wettbewerb für AHS in Eisenstadt. Angetreten wurde in den Kategorien Englisch, Französisch, Kroatisch, Russisch, Latein, Italienisch, Spanisch und Ungarisch.

Top 3-Plätze für Bezirk

Überzeugen konnten dabei unter anderem Katharina Dvornikovich (2. Platz Latein) und Marie Gradwohl (2. Platz Italienisch) vom Wolfgarten Eisenstadt, sowie Lejla Visnjic (1. Platz Spanisch), Eva Lapan (2. Platz Spanisch), Jakob Knor (1. Platz Russisch), Corinna Schuster (3. Platz Russisch), Seldin Smajic (3. Platz Kroatisch) und Elisabeth Retegan (2. Platz Englisch) vom BG/BRG/BORG Eisenstadt.

Die Landessieger in den Kategorien Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch vertreten das Burgenland im April 2018 beim Bundesbewerb „WIFI Sprachmania“ in Wien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen