Wochengewinnspiel: 1 Buch „Der Wenzel-Test" von Verena Scheitz

Rauhaardackel waren immer in meinem Leben. Mein erster Dackel hieß Niki. Er wachte an meiner Wiege wie eine Marienstatue mit stacheligem Pelzmantel, aber zeitweise mit realem Beschützerinstinkt, worauf ihn meine Mutter vor das Kinderzimmer sperrte. Die Folge war absehbar: Keiner durfte mehr das Zimmer betreten. Außer ich schrie und man hatte Leberwurst dabei. Also schrie ich. Oft. Für Niki. Als Niki starb – ich war 16 Jahre alt – ist für mich nicht nur ein Freund und ein Familienmitglied gestorben, sondern ich verlor auch einen Lehrmeister. Niki hat mich all die Jahre gelehrt, Dackel zu verstehen und richtig zu interpretieren. Es waren quasi die unbekümmerten Lehrjahre für … Wenzel.
Und Wenzel war anders. Vom ersten Tag an.“

Verena Scheitz, geboren 1971, absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften und eine Schauspiel- und Gesangsausbildung am Konservatorium Wien. Es folgten zahlreiche Theaterengagements, 2001 wurde sie Mitglied der Kabarettgruppe „Heilbutt und Rosen“. Im Fernsehen war sie in Comedys wie „Novotny und Maroudi“, „Wir sind Kaiser“ oder „Die Lottosieger“ zu sehen. Ab 2007 Einstieg als Moderatorin beim ORF, seit 2012 präsentiert sie alternierend mit Wolfram Pirchner das Magazin „heute leben“. 2016 gewann sie die 10. Staffel von Dancing Stars zusammen mit dem Tanzprofi Florian Gschaider.

Gewinnspiel

Die Bezirksblätter Burgenland verlosen 1 Buch:
Verena Scheitz
Der Wenzel-Test
Mein Dackel, die Männer und ich

Gewinnfrage richtig beantworten und mit etwas Glück gewinnen!
Die richtige Antwort findest du in der aktuellen Ausgabe der Bezirksblätter Oberwart vom 19./20. Juli 2017. Solltest du diese Zeitung nicht zuhause haben, kannst du sie in unserem ePapernachlesen. Natürlich kannst du all unser anderen Ausgaben auch online durchblättern.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen