Mii-nimalismus auf die spanische Art

Der Seat Mii wirkt sportlicher als seine Brüder VW up! und Skoda Citigo. Fotos: Seat
4Bilder
  • Der Seat Mii wirkt sportlicher als seine Brüder VW up! und Skoda Citigo. Fotos: Seat
  • Foto: Seat
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

(cdw). Den Mii gibt es wie seine Konzernbrüder VW up! und Skoda Citigo mit drei oder fünf Türen. Wir testeten den Dreitürer mit 75 PS ab 9.390 Euro.

ANTRIEB: passt
Der durchwegs laufruhige Einliter-Dreizylinder-Sauger muss sich mit dem 929 Kilo leichten Spanier nicht besonders anstrengen. Wer die Drehzahl hochhält, kommt flott voran und wird auch auf der Autobahn nicht zum Verkehrshindernis. Die fünf Gänge lassen sich sauber sortieren.

FAHRWERK: passt
Auf 14-Zöllern ist der Mii ein recht komfortabler Zwerg: Das Fahrwerk bügelt Unebenheiten und Querfugen sauber aus. Flotte Kurven mag der Spanier weniger und neigt sich stark zur Seite. Die Lenkung ist gut, die Bremsen (hinten Trommel) packen ausreichend kräftig zu.

INNERE WERTE: geht noch
Vorne ist der Dreitürer selbst Großgewachsenen zumutbar. Wer nach hinten klettert, wird sich ärgern, dass der Vordersitz nicht in die Ausgangsposition zurückkehrt. Ansonsten: Einfache, aber sauber verarbeitete Materialien und viel nacktes Blech – besonders im Mini-Kofferraum, dessen extrem hohe Ladekante schon beim Hinschauen Kreuzweh verursacht.

AUSSTATTUNG: geht noch
Fensterkurbeln wie anno dazumal: Der Basis-Mii ist sehr spartanisch ausgestattet. So relativiert sich der Einstiegspreis von 7.990 Euro. Für einen Mii mit Klima, Servolenkung, Radio und ein paar anderen Annehmlichkeiten sind schnell über 10.000 Euro fällig.

SICHERHEIT: gut
Bei der Sicherheit hat Seat aber nicht gespart: ABS, Frontairbags, ESP, Isofix-Halterungen und ein City-Notbremesassis-tent sind Serie.

UMWELT: passt
4,7 Liter Super auf 100 km bzw. 108 g CO2/km verspricht das Werk. Im Test waren es 5,6 Liter. Ein Start-Stopp-System kos-
tet 400 Euro Aufpreis.

TECHNISCHE DATEN:
Motor & Getriebe: Dreizylinder-Ottomotor, 999 ccm Hubraum, 55 kW/75 PS bei 6.000 U/min., max. Drehmoment 95 Nm bei 3.000 U/min., Fünfgang-Schaltgetriebe, Frontantrieb.
Fahrleistungen: Spitze: 171 km/h, 0–100 km/h: 13,2 Sekunden.
Maße/Gewichte: L/B/H: 3,55/1,64/1,48 m, Kofferraum: 251-951 l, Gewicht: 929 kg, Zuladung: 361 kg.
Garantie: zwei Jahre.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
56

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
56

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen