BZÖ und Grüne auf Wahlkampftour

Grünen-Chefin Eva Glawischnig half bei der Zubereitung der Bio-Snacks in der Pannonischen Tafel mit.
2Bilder
  • Grünen-Chefin Eva Glawischnig half bei der Zubereitung der Bio-Snacks in der Pannonischen Tafel mit.
  • Foto: Anger
  • hochgeladen von Christian Uchann

EISENSTADT/OBERWART (uch). Nach der Kanzlertour, die Werner Faymann unter anderem nach Eisenstadt und Oberwart führte, waren es die Parteispitzen von Grünen und BZÖ, die im Burgenland ihren Wahlkampf für die Nationalratswahl starteten.
Unter dem Motto „Eva deckt auf“ verteilten Eva Glawischnig, Bundessprecherin der Grünen, und Mitarbeiter der Pannonischen Tafel in der Eisenstädter FUZO selbstgemachte Bio-Snacks.

Grüne: Lob für das Burgenland

„Gerade im Burgenland hat die biologische Landwirtschaft eine große Chance. Mit den Bio-Winzern hat das Burgenland sogar Vorbildfunktion“, ist Glawischnig überzeugt. „Unsere Zielsetzung ist es, österreichweit die Zahl der Bio-Betriebe zu verdoppeln. In den nächsten Jahren sollen es 40.000 sein.“
Der Wochenmarkt in Oberwart war einen Tag später eine der Stationen von BZÖ-Obmann Josef Bucher auf seiner Burgenland-Tour.

BZÖ: Steuern & Pendler

„Unser Ziel ist es, im Nationalrat zu verbleiben und die Vier-Prozent-Hürde zu nehmen! Unser Hauptthema ist dafür wie schon in den vergangenen Jahren ,Steuern senken‘“, so Bucher im Gespräch mit den Bezirksblättern. „Im Burgenland werden die Pendler Hauptschwerpunkt sein“, kündigt Landessprecher Dieter Herist an. Anfang Juli soll auch feststehen, wer BZÖ-Spitzenkandidat im Burgenland sein wird.

Interview mit BZÖ-Chef Josef Bucher

Bildergalerie: Glawischnig in der Pannonischen Tafel

Kommentar von CR Christian Uchann

Grünen-Chefin Eva Glawischnig half bei der Zubereitung der Bio-Snacks in der Pannonischen Tafel mit.
BZÖ-Landessprecher Dieter Herist und Obmann Josef Bucher in der Oberwarter Bezirksblätter-Redaktion.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
25

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
25

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen