NR-Wahl Sommertour
Christoph Zarits will wissen, wo der Schuh drückt

Durchblick in türkis: Patrik Fazekas, Evelyn Zarits, Dennis Brabetz, Christoph Zarits, Karoline List, Istvan Deli und  Katharina Leitgeb im Eisenstädter Schlosspark
  • Durchblick in türkis: Patrik Fazekas, Evelyn Zarits, Dennis Brabetz, Christoph Zarits, Karoline List, Istvan Deli und Katharina Leitgeb im Eisenstädter Schlosspark
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

EISENSTADT. „Wir sorgen für den Durchblick“ – gibt der Zagersdorfer Christoph Zarits, auf Platz vier der ÖVP-Landesliste für die Nationalratswahl und auf Platz zwei im Norden hinter Spitzenkandidatin Gabi Schwarz das Thema für seine Tour durch das Nordburgenland vor.

Türkiser Durchblick

„Mit einer Sommertour möchte ich mit vielen Menschen aus den Regionen ins Gespräch kommen. Gemeinsam mit meinen Freunden in den Gemeinden, werde ich Betriebe, Veranstaltungen und Ehrenamtliche besuchen und herausfinden, wo der Schuh drückt“, erklärt Zarits. Als kleines Geschenk gibt es türkise Sonnenbrillen. Ganz nach dem Motto: „Wir sorgen für den Durchblick!“



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 108

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 108

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.