Anzeige

KOMMAK Burgenland wählt neuen Vorstand

Gemeindebund LGF Stefan Bubich, Karin Lebitsch, BR Marianne Hackl, Susanne Zach, KOMMAK-Obmann Thomas Steiner, Werner Gradwohl, Eva-Maria Sebald, Eva Winkler, Carina Havlicek, ÖVP LGF Christoph Wolf
  • Gemeindebund LGF Stefan Bubich, Karin Lebitsch, BR Marianne Hackl, Susanne Zach, KOMMAK-Obmann Thomas Steiner, Werner Gradwohl, Eva-Maria Sebald, Eva Winkler, Carina Havlicek, ÖVP LGF Christoph Wolf
  • hochgeladen von Volkspartei Burgenland

Nach über neun Jahren als Obmann der Kommunalakademie Burgenland übergibt Werner Gradwohl seine Funktion als Obmann in neue Hände. Thomas Steiner übernimmt die Geschicke der KOMMAK, ihm steht auch ein neu gewählter Vorstand zur Seite.

"Es waren neun sehr interessante und spannende Jahre als Obmann der KOMMAK, in der ich mit meinem großartigen Team einiges an Themen umgesetzt habe. Ich denke vor allem an die Einführung der Ausbildung zum Kommunalmanager, welche von den Funktionären sehr gut angenommen wurde. Meinem Nachfolger Thomas Steiner wünsche ich alles Gute für seine neue Aufgabe als Obmann der KOMMAK Burgenland. Ich bin davon überzeugt, dass er gemeinsam mit seinem neuen Team den Erfolgsweg fortführen wird", so Werner Gradwohl bei seiner Abschlussrede.

"Ich möchte mich herzlich bei Werner Gradwohl für seine hervorragende Arbeit als Obmann der KOMMAK Burgenland bedanken und hoffe, dass er uns weiterhin mit seinem breiten Wissen zur Seite steht. Gemeinsam wollen wir an dem Erfolg anknüpfen und mit unseren Seminaren, Veranstaltungen und Serviceleistungen stehen wir all unseren Funktionären zur Seite", freut sich Thomas Steiner auf die vorliegende Arbeit gemeinsam mit seinem Team.

Die Seminare "1x1 im Gemeinderat" haben bereits begonnen und finden im Nord-, Mittel- und Südburgenland statt. Dazu haben sich viele interessierte Personen angemeldet: "Mit dem Kommunalrat werden wir im Jahr 2018 eine Plattform erstellen, in welche sich alle Bürgerinnen und Bürger an einem regen Informationsaustausch beteiligen können. Die Veranstaltungen der KOMMAK Burgenland werden sehr gut angenommen", so Thomas Steiner abschließend.

Bei der Generalversammlung wurden folgende Funktionen gewählt:
Obmann: Mag. Thomas Steiner
Obmann Stv.:
Dr. Dietmar Halper
Mag. Carina Havlicek
Mag. Susanne Zach
BR Marianne Hackl
Finanzreferentin: Eva-Maria Sebald, BA
Rechnungsprüfer:
Gemeindebund LGF Stefan Bubich, Karin Lebitsch, BR Marianne Hackl, Susanne Zach, KOMMAK-Obmann Thomas Steiner, Werner Gradwohl, Eva-Maria Sebald, Eva Winkler, Carina Havlicek, ÖVP LGF Christoph WolfJörg Kocsis; MA BSc
Michael Hamedl

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
1 69

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
1 69

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen