KOMMENTAR: Eine Stimme für die Ehrenamtlichen

Viel ist in den vergangenen Wochen über die – zum Teil prominenten – Quereinsteiger der Liste Kurz geschrieben und diskutiert worden. Nicht immer nur Positives.
Im Fall von Gaby Schwarz, der Spitzenkandidatin der ÖVP Burgenland, ist eine Bewertung sehr einfach. Ihre Expertise, die sie als langjährige Mitarbeiterin der Krisenintervention gewonnen hat, befähigt sie auf alle Fälle für ein politisches Mandat. Endlich bekommen auch die vielen, oft unbedankten Ehrenamtlichen eine Stimme im Parlament.

Mehr Beiträge zur Nationalratswahl 2017 in Österreich finden Sie in unserem Themen-Channel!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen