Eisenstadt
SPÖ präsentiert Team für die NR-Wahlen

Das Eisenstädter NR Wahl-Kandidatenteam mit der Bezirksvorsitzenden Astrid Eisenkopf
  • Das Eisenstädter NR Wahl-Kandidatenteam mit der Bezirksvorsitzenden Astrid Eisenkopf
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

Für den Bezirk Eisenstadt gehen Bettina Zentgraf, Andreas Rotpuller, Angelika Gludovatz und Ivan Grujic ins Rennen.

EISENSTADT. Angeführt wird das Kandidatenteam von der Mörbischer Landwirtin Bettina Zentgraf, die auf dem zweiten Platz im Regionalwahlkreis Nord gelistet ist. Zentgraf tritt für soziale Gerechtigkeit ein, will bei den Bildungsinhalten entrümpeln und modernisieren und setzt auf die Themen Landwirtschaft und Umwelt. „Auch wir steigen in unserem Familienbetrieb jetzt auf Bio um“, so Zentgraf.

Gewerkschafter aus Trausdorf

Für den Trausdorfer ÖGB-Landessekretär Andreas Rotpuller sind faire Bezahlung, kürzere Arbeitszeiten und Arbeitnehmerschutz große Themen. „Arbeiter verdienen Respekt und Anerkennung. Dies haben sie von der letzten Regierung nicht erhalten.“

Gludovatz: „Jetzt die Umwelt schützen“

Ein neueres Gesicht ist Angela Gludvatz. Die 28-jährige Steinbrunnerin hat auf der Boku studiert und ist Referentin für Umwelt und Klimaschutz im Land Burgenland. Für ebendiese Themen will sie sich besonders einsetzen: „Jetzt ist ein entscheidender Zeitpunkt – sowohl für die Zukunft der Menschen als auch für den Planeten.“

Grujic auf Listenplatz 11

Der vierte im Bunde ist mit Ivan Grujic kein unbekannter am Polit-Tableau. Der SPÖ Bezirks-GF engagiert sich seit 15 Jahren in der Kommunalpolitik. Ein Antritt bei der NR-Wahl ist eine Ehre für ihn: „Ich bin vom Jugoslawien-Krieg nach Österreich gekommen und habe hier Chancen erhalten. Wir müssen stolz darauf sein, ein Leben ohne Krieg zu leben“, so Grujic, der sich die Themen Kommunales, Sicherheit und Freiwilligkeit an die Fahnen heftet.

Eisenkopf: „Wir haben einen guten Mix“

„Wir haben ein Team, das sämtliche sozialdemokratischen Wert lebt und die SPÖ-Interessen punktgenau trifft. Bei den letzten Wahlen waren wir der zweitstärkste Bezirk – Ziel ist es, dieses Ergebnis zu halten“, gibt SPÖ-Bezirkschefin Astrid Eisenkopf die Marschrichtung vor.

Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.