1. Beachvolleyball Grand Slam in Kleinhöflein

31Bilder

Mit dem 1. Kleinhöfleiner Grand Slam wurde am Donnerstag, dem 15. August, die Winzerarena im Eisenstädter Stadtbezirk Kleinhöflein offiziell eröffnet und eingeweiht. 16 Teams nahmen an dem Turnier teil, als Sieger ging schließlich eine Mannschaft der St. Georgener Jugend vom Platz.

In den vergangenen Wochen wurde der Beachvolleyball-Platz in Kleinhöflein fertiggestellt. In perfekter Lage bei den Tennisplätzen und dem Fußballplatz können künftig begeisterte Volleyballer auf ausgezeichnetem Quarzsand baggern, pritschen und blocken. Eingeweiht wurde der Platz zum Mariä Himmelfahrt mit einem großen Turnier – dem „1. Kleinhöfleiner Grand Slam“ – das von Dorfjugend organisiert wurde.

16 Mannschaften aus ganz Eisenstadt und Umgebung fanden sich am Nachmittag des Feiertags ein, um den Sieger unter sich auszumachen. Aufgeteilt in vier Gruppen zu je vier Mannschaften startete das Turnier um 15 Uhr, zahlreiche Fans und Schaulustige hielten bis zu den Abendstunden aus, um das spannende Finale „Jugend St. Georgen“ gegen „Team Rathaus“ zu sehen. Als Sieger vom Platz gingen die vier jungen St. Georgener, das heimische Team des „FC Kleinhöflein“ wurde Dritter.

Bürgermeister Thomas Steiner – er selbst wurde mit seinem Team Vierter – bedankte sich bei den Kleinhöfleinern für die äußerst gelungene Veranstaltung: „Der Platz ist in einem ausgezeichneten Zustand und es macht wirklich Spaß darauf zu spielen. Man merkte den ganzen Nachmittag über die positive Stimmung unter den Spielern und Gästen. Dieser Zuspruch zeigt, dass es im nächsten Jahr sicherlich zu einer Fortsetzung des Turniers kommen wird.“

Wo: Kleinhöflein, Eisenstadt auf Karte anzeigen
Autor:

Sebastian Handler aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.