Professor Fritz Kern besuchte am Dienstag, 21. Mai 2019, wieder einmal den Billard-Club Eisenstadt zwecks Sportunterricht. Unter ihnen: der bislang 1000. Schüler!
1000. Schüler im Billard-Club Eisenstadt

Professor Fritz Kern besuchte am Dienstag, 21. Mai 2019, wieder einmal den Billard-Club Eisenstadt zwecks Sportunterricht. Unter ihnen: der bislang 1000. Schüler!
  • Professor Fritz Kern besuchte am Dienstag, 21. Mai 2019, wieder einmal den Billard-Club Eisenstadt zwecks Sportunterricht. Unter ihnen: der bislang 1000. Schüler!
  • hochgeladen von Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt

Vergangenen Dienstag, 21. Mai 2019, besuchten 24 Schüler der Klassen 5a, 5b, 5c und 5d der BG/BRG/BORG unter der Leitung von Professor Fritz Kern den Billard-Club Eisenstadt zum Sportunterricht. Neben Pool-Billard und Snooker wurde erstmals auch Dart trainiert. Das Training wurde von Pegaus-Obmann Alfred Bitriol vorgenommen. Barbara Bitriol sorgte für das kulinarische Wohl der Gäste. Beide, Alfred und Barbara Bitriol, spielten vergangene Woche gemeinsam 5-Kegel-Billard ÖM Doppel und freuten sich, wieder mal passiv für ein Schülertraining am Billardtisch zu stehen. Daniel U. aus der 5d wurde übrigens zum 1000. Schüler, der bislang am Billard-Sportunterricht teilgenommen hatte, gekürt. Neben aktuell 1016 Schülern besuchten auch 516 Schülerinnen die für Schulen ausgerichteten Trainingseinheiten der hausinternen Billardschmiede.

Alfred Bitriol:"Herzlichen Dank für das rege Interesse an unseren Billard-Schultrainings!"

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen