Professor Fritz Kern besuchte am Dienstag, 21. Mai 2019, wieder einmal den Billard-Club Eisenstadt zwecks Sportunterricht. Unter ihnen: der bislang 1000. Schüler!
1000. Schüler im Billard-Club Eisenstadt

Professor Fritz Kern besuchte am Dienstag, 21. Mai 2019, wieder einmal den Billard-Club Eisenstadt zwecks Sportunterricht. Unter ihnen: der bislang 1000. Schüler!
  • Professor Fritz Kern besuchte am Dienstag, 21. Mai 2019, wieder einmal den Billard-Club Eisenstadt zwecks Sportunterricht. Unter ihnen: der bislang 1000. Schüler!
  • hochgeladen von Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt

Vergangenen Dienstag, 21. Mai 2019, besuchten 24 Schüler der Klassen 5a, 5b, 5c und 5d der BG/BRG/BORG unter der Leitung von Professor Fritz Kern den Billard-Club Eisenstadt zum Sportunterricht. Neben Pool-Billard und Snooker wurde erstmals auch Dart trainiert. Das Training wurde von Pegaus-Obmann Alfred Bitriol vorgenommen. Barbara Bitriol sorgte für das kulinarische Wohl der Gäste. Beide, Alfred und Barbara Bitriol, spielten vergangene Woche gemeinsam 5-Kegel-Billard ÖM Doppel und freuten sich, wieder mal passiv für ein Schülertraining am Billardtisch zu stehen. Daniel U. aus der 5d wurde übrigens zum 1000. Schüler, der bislang am Billard-Sportunterricht teilgenommen hatte, gekürt. Neben aktuell 1016 Schülern besuchten auch 516 Schülerinnen die für Schulen ausgerichteten Trainingseinheiten der hausinternen Billardschmiede.

Alfred Bitriol:"Herzlichen Dank für das rege Interesse an unseren Billard-Schultrainings!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen