Fun und Action beim Schaulaufen
Am vergangenen Wochenende fand das traditionelle Schaulaufen des Union Eis- und Rollsportclub Eisenstadt statt.

16Bilder

Am 7. März 2020 fand ab 16.00 Uhr im Allsportzentrum Eisenstadt das große Schaulaufen statt, für viele Kinder der Höhepunkt der Eislaufsaison. Zum Saisonabschluss der Kurskinder präsentierte der Union Eis- und Rollsportclub mit über 100 Kindern und Jugendlichen bunte Showprogramme, bei denen alle – von den Jüngsten aus den Kindergartenkursen bis hin zu den Kunstläufern – zeigten, was sie in diesem Jahr auf Eis gelernt haben.
Das SyS-Team „Spirit on Ice“ eröffnete das Schaulaufen mit der Kür zu einem Michael Jackson Medley. Rebecca Wagentristl, Melinda Fuchs und Julia Zesewitz gaben ihre Kür zum Besten. Dann hieß es für die Kleinsten „Rauf aufs Eis“. Sie zeigten ihr Können zur Musik „Der Regenbogenfisch“. Das SyS-Team „Mini-Spritis“ im Alter von 9 bis 12 Jahren führten die Kür zur Musik Rapunzel vor. Die Fortgeschrittenengruppe der Kinderkurse, verkleidet als Fred Feuerstein, begeisterte das Publikum mit ihrer Darbietung.
Das Breitensportteam „Die Eiskristalle“ führten ihre Kür zum Lied „Lollipop“ vor. Die Mädchen der Breitensportgruppe „Pretty Little Figure Skaters“ zeigten eine schwungvolle Rock´n´Roll Kür und die Mini-Kunstläufer präsentierten eine Gruppennummer zu „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“.
Ein Highlight war dann die Abschlussnummer der Leistunsgläufer und der beiden Wettkampfteams des UES. Sie zeigten eine gelungene Vorstellung zu Aladdin und begeisterten hiermit alle Zuschauer. Zum Finale kamen alle Sportler noch einmal mit dem Ehrengast Ugotchi aufs Eis, mit dem bei der anschließenden Eisdisco fleißig getanzt wurde.
Vielleicht war auch diesmal unter den Teilnehmern oder Zusehern jemand dabei, der im nächsten Jahr selbst einen Kurs belegen oder in einem der vier Synchronized Skating Teams laufen möchten. Am 21. März 2020 von 13 bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit, sich über die Kurse im Sommer zu informieren und am besten ist, man beginnt schon jetzt mit dem Training, um im nächsten Winter einem Team beitreten zu können.

Autor:

Union Eis- und Rollsportclub aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen