Anzeige

Behindertensportler Christian Troger schwimmt für Licht ins Dunkel

Nach der erfolgreichen Teilnahme von Christian Troger als Behindertensportler mit nur einem Bein beim Ironman 2011 in Klagenfurt wird er am 10. September 2011 von Döbriach nach Seeboden (knapp 12 km) schwimmen. „Ich möchte mit dieser Aktion etwas für Licht ins Dunkel tun und hoffe selbstverständlich auf tatkräftige Unterstützung durch Gönner“, meint Christian Troger.
Diese Aktion findet am 10. September 2011 im Rahmen des 3. Seebodner Strudelfestes statt. Nach der Eröffnung um 11.00 Uhr wird sich Christian Troger nach Döbriach begeben und um ca. 12.00 Uhr die Strecke in Angriff nehmen. Begleitet wird er auf seinem Weg von einem Paddler des Camp Royal X und dem Motorboot vom Hotel Koller.
Wer also die Aktion unterstützen möchte, kann sich 100 Meter der Schwimmstrecke um € 20,-- erkaufen bzw. gerne unter 04762-81255-12 (Spendenhotline) seinen Spendenbetrag bekannt geben. Mehrere Bürgermeister haben bereits je € 100,-- beigesteuert.
Die Möglichkeit zu spenden wird man aber auch am Strudelfest haben, wo laufend von der Schwimmstrecke berichtet wird. Der Ausnahmesportler Christian Troger wird nach 4 bis 5 Stunden von den Besuchern des Strudelfestes in Seeboden empfangen werden.
Helfen Sie also mit Gutes zu tun.

Weitere Informationen bei

Christian Troger
0699 11 810 679

Susanne Kuttin
04762-81255-12

Wann: 10.09.2011 ganztags Wo: Festwiese, Seepromenade, 9871 Seeboden auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
28

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
28

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen