Bgld. Landesmeisterschaften: USCE dominiert die Kinderklassen.

5Bilder

Bei den am 4. und 5.7.2015 in der Südstadt abgehaltenen Landesmeisterschaften holte der USCE-Nachwuchs 59 Medaillen und drei Gesamtsiege, sowie einen neuen Landesrekord.

Die kleinste Mannschaft bei diesen Meisterschaften holte durch Nathalie Parsch den Gesamtsieg in der weiblichen Schülerklasse 1, sowie die Plätze 1 und 2 durch Benjamin Schalling und Florian Schumich in der Schülerklasse 2 männlich. Ebenfalls Platz 1 und zwei gab es bei den Schülern 1 männlich durch Robin Jäger und Pascal Humann. Bei der Jugend männlich holte Nico Jäger Platz 2. Weitere Podestplätze schafften auch Chiara Diewald (3. Platz Schüler 2 w) und Felix Schumich (3. Rang Schüler 3 m).

Die Staffelbewerbe der Schülerklassen gingen alle an den USCE.
Bei den Mädchen siegten Joy Diewald, Simona Hanzlikova, Nathalie Parsch und Chiara Diewald sowohl über 4x50m Freistil als auch über 4x50m Lagen.

Florian und Felix Schumich, Julian Schuber und Benjamin Schalling machten es den Mädchen gleich und gewannen ebenfalls beide Staffelläufe.

Insgesamt holten die Kinder des Union Schwimmclub Eisenstadt 26 Gold-, 20 Silber- und 13 Bronzemedaillen, sowie einen Landesrekord über 50m Freistil durch Benjamin Schalling. Besonders stolz waren die Trainer Mag. Tamás Plangár und Katalin Fleischhacker über zwei Bronzemedaillen, die der erst 12-jährige Benjamin Schalling (100m Schmetterling) und der 11-jährige Florian Schumich (200m Schmetterling) in der allgemeinen Klasse erringen konnten.

www.usce.at

Autor:

Union Schwimmclub Eisenstadt aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.