2. Saisontitel für Osliper
David Pichler gewinnt Future-Doppel

David Pichler holt sich den Sieg beim Future-Doppel in Italien
  • David Pichler holt sich den Sieg beim Future-Doppel in Italien
  • Foto: BTV
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

OSLIP/ITALIEN. Gemeinsam mit dem Russen Ivan Gakhov wurde der Osliper seiner Topsetzung im Herren-Doppel des Future-Turniers in Santa Margherita die Pula (Italien) gerecht und gewann seinen zweiten Saisontitel, den insgesamt 15. seiner Karriere.

Klarer Finalerfolg

Nach engen Spielen – im Semifinale hatte die österreichisch-russische Paarung sogar Matchbälle gegen sich – setzten sich Pichler und Gakhov im Finale mit 6:2 6:2 klar gegen ÖTV-Kollegen Matthias Haim und Jakob Sude aus Deutschland.

Einzel-Aus in Runde 2

Im Einzel kam für Pichler das aus in Runde zwei. Der Osliper musste sich nach einem Auftakterfolg gegen den Briten Billy Harris Giulio Zeppieri in drei Sätzen geschlagen geben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen