Emotionaler Trainerwechsel beim fit kids Dance Team

15Bilder

Diese Woche wurde es höchst emotional beim fit kids Dance Team in Oggau. Die langjährige Trainerin und Mitgründerin Naima Langenberger verlässt aus persönlichen Gründen sowohl die Wirkungsstätte in Oggau als auch in Eisenstadt bei den UET Dancers.

Zahlreiche Tränen flossen bei der Übergabe der Abschiedsgeschenke und Verabschiedungen durch die mittlerweile vier Tanzgruppen. Eine Entscheidung die sich Naima alles andere als leicht gemacht hat. Schlussendlich haben die letzten sehr intensiven Jahre Spuren hinterlassen und eine persönliche Veränderung ist die Konsequenz.
Die Erfahrung und die Zeit in Oggau möchte Naima jedenfalls nicht missen und sie wird die Mädchen alle in bester Erinnerung behalten. Vor allem natürlich jene die schon seit Anbeginn dabei sind.

Unter Naimas Führung konnten in den letzten zwei Jahren nicht weniger als vier Landesmeistertitel, drei Vizelandesmeister sowie zwei dritte Plätze ertanzt werden. Des Weiteren je einmal Gold, Silber und Bronze bei den Austrian Open, einmal Silber und einmal Bronze bei den European Championship sowie die Teilnahme mit zwei Tänzen beim World Dance Cup! Außerdem gewann man den Titel „Team des Jahres“ des Bezirks Eisenstadt bei der BVZ Sportlerwahl und im Herbst noch den Jugendförderpreis der Sportunion Burgenland.

Sichtlich emotional war es auch für Teamorganisator Stefan Stacherl: „Natürlich war es im ersten Moment ein großer Schock. Aber ich verstehe auch den Wunsch nach einer Veränderung. In erster Linie bin ich Naima sehr dankbar für die großartige Arbeit, die sie in den letzten Jahren geleistet hat. Egal ob die Großen oder die ganz Kleinen, alle sind im Tanzfieber und haben mächtig Spaß. Auch die Erfolge der letzten Jahre sind ganz besonders ihr Verdienst.
Sie hat uns dankenswerterweise auch zwei erfahrene Nachfolgerinnen organisiert und so geht der Showdance Traum in Oggau weiter. Für ihre Zukunft wünsche ich Naima alles erdenklich Gute und natürlich ist sie bei uns immer herzlich willkommen!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen