ETA Junior Tour
Kim Kühbauer und Matthias Ujvary kamen in Maribor weit

Kim Kühbauer kam bis ins Semifinale.
2Bilder

Kim Kühbauer erreichte beim U14-Bewerb der Grawe Open in Slowenien das Semifinale. Matthias Ujvary musste sich am selben Ort erst im U16-Endspiel des Bergantov Memorial geschlagen geben.

MARIBOR. Im Halbfinale musste Matthias Ujvary gegen Job Japelj (SLO) den ersten Satz abgeben, ehe er sich doch sein Finalticket gegen Sebastian Sorger sicherte. Im Endspiel gab Utschi den ersten Durchgang klar mit 2:6 aus der Hand, steigerte sich wie schon im Semifinale, doch diesmal sollte es mit 4:6 nicht reichen. Auch im Doppel gab es „nur“ den zweiten Platz. Mit Syl Gaxherri unterlag er Job Japelj/Aljaz Kirbis (SLO) denkbar knapp mit 5:7, 4:6.

Krankheit im Vorfeld

Ausgezahlt hat sich die Reise in den Norden Sloweniens auch für Kim Kühbauer. Die Wulkaprodersdorferin war im Vorfeld des Turniers gar nicht sicher, ob sie nach einer Seitenstrangangina in der Vorwoche überhaupt antreten sollte. Nach einer einfacheren Aufgabe zum Auftakt zeigte Kühbauer zwei kämpferisch starke und intensive Partien gegen die Slowakin Kiara Zabkova und die Slowenin Lilja Mumlek, welche die Burgenländerin jeweils knapp für sich entschied. Also ging es überraschend in Semifinale, wo mit Lucia Hradecka (SVK) die Nummer eins des Turnier wartete. Die Slowakin holte sich souverän den ersten Durchgang (6:1), Kühbauer kämpfte einmal mehr zurück und hatte im zweiten Satz Spielball auf 4:1. Die Chance blieb ungenutzt und im Anschluss war bei der BTV-Hoffnung – auch aufgrund auftretender Knieschmerzen – die „Luft etwas draußen“. Endstand: 1:6, 4:6.

Kim Kühbauer kam bis ins Semifinale.
Matthias Ujvary musste sich erst im Endspiel geschlagen geben.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 73

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 73

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen