Michi Porics ist ASKÖ-Trainer des Jahres

Michi Porics (2.v.l.) ist ASKÖ-Trainer des Jahres 2017
  • Michi Porics (2.v.l.) ist ASKÖ-Trainer des Jahres 2017
  • Foto: ASKÖ
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

SIEGENDORF/NEUDÖRFL. 125 Jahre Arbeitersport in Österreich wurde vor kurzem in Neudörfl zelebriert. Im Zuge dieser Feierlichkeiten wurde auch die ASKÖ Trophy für Funktionäre, Sportler, Vereine und erstmalig auch für Trainer vergeben.

Drei Trophies für Bezirk

Die Auszeichnung für den Trainer des Jahres ging an den Siegendorfer Michael Porics, der mit seinem ASV nicht nur in die Landesliga aufsteigen konnte, sondern dort im Herbst ausgezeichnete Figur machte. Bei den Sportlern ging der Titel an Michael Frank. Der Tennisspieler vom ASKÖ TC Energie Eisenstadt rangiert in der ÖTV Rangliste der unter 16-jährigen auf Platz drei.
Brigitte Erlinger, die Obfrau des ASV Neufeld, gewann die ASKÖ-Trophy für Funktionäre. Sie ist Initiatorin des Geza-Gallos-Gedenktuniers.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen