Eisenstadt
ÖFB-Cup-Pokal zum Anfassen in der Fußgängerzone

Jubel löste die Pokalbesichtigung vor allem bei den kleinen Fußballfans aus.
  • Jubel löste die Pokalbesichtigung vor allem bei den kleinen Fußballfans aus.
  • Foto: Tscheinig
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

EISENSTADT. 48 Stunden vor dem ÖFB-Cup-Finale zwischen RB Salzburg und Rapid Wien am 1. Mai in Klagenfurt stand in der Fußgängerzone in Eisenstadt der originale Cup-Pokal für Besichtigungen und Erinnerungsfotos zur Verfügung. Der Grund dafür: Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des ÖFB-Cups führte UNIQA als Hauptsponsor des ÖFB eine Tour mit dem UNIQA Truck durch alle Bundesländer durch. Kleine und große Fußballfans ließen sich das nicht entgehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen