BTV
ÖTV Super 8 Turnier mit Burgenländischer Beteiligung

Die U14 Mädchen beim ÖTV Super 8 Turnier
6Bilder

Der Österreichische Tennisverband (ÖTV) lud vor einiger Zeit zu Turnieren in den Wiener Colony Club (U12) und in das BSFZ Südstadt (U14). Mit dabei waren auch die BTV-Talente Kim Kühbauer, Leonie Rabl, Constantin Neubauer und Lea Haider-Maurer.

BEZIRK. Die Jüngste des BTV-Quartetts, Lea Haider-Maurer (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) wurde dank ihres starken Auftritts beim Jugend Circuit im Tenniscenter La Ville, für die Vergleichsspiele in der Südstadt nachnominiert. Die Trausdorferin durfte sich dort mit den Topspielerinnen des U12-Jahrgangs messen. Sie konnte mit guten Ballwechseln auf jeden Fall auf sich aufmerksam machen, der Altersunterschied zu den zwei Jahre älteren Gegnerinnen war damit allerdings nicht zu kaschieren und die Begegnungen gingen für Lea doch recht deutlich verloren. "Lea kann auf ein paar Tage mit tollen Erinnerungen, wichtigen Erfahrungen und mit dem ein oder anderen Lob und Tipp von Nationalcoach Robert Maiertisch zurückblicken", schildert Mama Kirstin Haider-Maurer.
Mit höheren Erwartungen reiste Constantin Neubauer (UTC Bad Sauerbrunn) nach Maria Enzersdorf. Der Bad Sauerbrunner erwischte aber diesmal kein gutes Wochenende. Am Ende konnte er als Siebenter lediglich Marco Hofer (NÖTV) hinter sich lassen. 

"Ein erfolgreicher Start nach dem Lockdown"

Beim U14-Turnier im Colony Club in Wien wurde der BTV von Kim Kühbauer und Leonie Rabl vertreten. Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) steigerte sich nach einer Niederlage von Spiel zu Spiel. Sie schaffte es am Ende auf Rang drei. "Es war eine großartige Veranstaltung in einem tollen Format", freute sich Kim. "Auch wenn es sehr anstrengend war." Neben den Einzelbegegnungen absolvierten die Teilnehmerinnen auch noch jeweils zwei Doppel und Mixed-Dopppel. Vor allem das Auftaktspiel welches Leonie Rabl (TC Rohrbach) gewann, brachte ihr für die kommenden Spiele Selbstvertrauen. Knappe Niederlagen kosteten dann aber doch den Semifinaleinzug. "Ein erfolgreicher Start nach dem Lockdown", meinte die Rohrbacherin.

Autor:

Angelika Illedits aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen