Eisenstadt
Online Fitnesstraining mit Wolfgang Reiterer

Wolfgang Reiterers Fitnessbuch gibt es nun auch online zum Trainieren
3Bilder
  • Wolfgang Reiterers Fitnessbuch gibt es nun auch online zum Trainieren
  • Foto: Reiterer
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

Normalerweise kommen die Leute zu Wolfgang Reiterer, um sich fit zu halten. Doch in Zeiten wie diesen ist alles etwas anders.

EISENSTADT. Seit Mitte März ist das Fitnessstudio Athletic's Reiterer in der Eisenstädter Mattersburger Straße geschlossen. Um den Menschen trotzdem die Möglichkeit eines regelmäßigen Trainings zu ermöglichen, hat Wolfgang Reiterer nun sein Fitnessbuch im Internet veröffentlicht.

Etwas zurückgeben

„Die Leute können ja nun nicht ins Studio kommen. Nun haben sie trotzdem die Möglichkeit, mit Spezialtipps vom Trainer ihre Übungen zu machen“, so Wolfgang Reiterer über seine Idee, sein Werk online zu veröffentlichen. In diesem sind 50 Übungen beschrieben, die man auch zu Hause machen kann. „Ich fand es einfach als eine schöne Idee und als Möglichkeit, der Gemeinschaft etwas zurück zu geben“, erklärt Reiterer, warum er nun jede einzelne Seite seines Werks veröffentlicht hat.

Wer kann trainieren?

Das Training richtet sich dabei an alle Altersklassen, erklärt der Fitnesscoach. „Es ist auch – und vor allem – für Pensionisten gedacht“, spricht Reiterer die Rücken- und Kniestabilisationsübungen an. „Im Buch finden sich auch Übungen zur Rumpfkräftigung. Diese sind auch für Leistungssportler das tägliche Brot.“

Kaum Geräte notwendig

Zusätzliche Fitnessgeräte werden für die Durchführung der Übungen nicht benötigt. „Es gibt gewisse Übungen im Buch, die mit Hilfe eines Thera-Bands oder mit Gymnastikbällen gemacht werden“, so Reiterer. Einzelne Übungen werden auch mit Hanteln erklärt. „Die Hanteln haben aber ein geringes Gewicht. Alle Übungen sind auch ohne diese Zusatzgewichter möglich.“
Zusätzlich zu den verschiedenen Übungen beschreibt Reiterer in seinem Werk auch verschiedene Trainingspläne und gibt Informationen zur richtigen Ernährung.

Trainier dich fit

Veröffentlicht hat Wolfgang Reiterer sein Buch „Trainier dich fit“ bereits vor fünf Jahren. Dieses war österreichweit erhältlich und kann auch jetzt noch in Trafiken bestellt werden. Neben den vielen Infos rund um die sportliche Ertüchtigung profitieren die Leser auch von vielen Bildern, die mit Models im Schlosspark Laxenburg geschossen wurden. Von der Idee eines Fitnessstudio-Betreiber, der ein Buch für Übungen außerhalb des Studios veröffentlichte, profitieren nun alle Fitnessbegeisterten.
Im Internet findet man Wolfgang Reiterers Buch auf den Social Media-Kanälen (Facebook und Instagram) von Athletic's Reiterer.

Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen