Breitenbrunn
Sportunion sorgte für Action am See

Präsidentin Karin Ofner, Mag. Martina Prucha und die Betreuerinnen aus den Vereinen sorgten für gute Stimmung beim actionday Breitenbrunn
2Bilder
  • Präsidentin Karin Ofner, Mag. Martina Prucha und die Betreuerinnen aus den Vereinen sorgten für gute Stimmung beim actionday Breitenbrunn
  • Foto: Sportunion
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

BREITENBRUNN. Im Seebad Breitenbrunn veranstaltete die Sportunion für die Badegäste ein cooles Sportfest im Rahmen der actionday-Tour. Neben beliebten Trendsportarten wie Airtack oder Bungee Run waren auch Vereine aus der Region und die Freiwillige Feuerwehr Breitenbrunn mit dabei.

actiondays nehmen Fahrt auf

Sportunion-Präs. Karin Ofner freute sich, dass die actionday Tour nun endlich wieder Fahrt aufnimmt: „Auch wenn uns die Corona-Pandemie noch immer in Atem hält, dürfen wir nicht auf Bewegung und Sport vergessen“, so Ofner, die von der längsten Sportpause seit 75 Jahren sprach: „Deshalb ist es uns wichtig, den Kindern die Vorteile von Bewegung und Sort wieder näherzubringen und die actionday Tour unter den entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen langsam wieder anlaufen zu lassen.“

Viele Stationen

In Breitenbrunn waren neben den Stationen der Sportunion  auch Segeln mit dem Lakeside Sailing Club und Kiten mit dem FKN (Förderverein der Kitesurfsportes am Neusiedlersee) dabei. Auch der Eisenstädter Schwimmclub USCE, die Dance Station Austria, der Boxclub Parndorf oder die FF Breitenbrunn waren im Seebad vertreten. Besonderes Highlight war der erstmals eingesetzte mobile „Ninja Parcours“ – bei dem die Teilnehmer durch Hangeln ein Hindernis überwinden mussten.

„Wir bewegen Menschen“

Für Sportunion-Präs. Karin Ofner war es ein gelungener Tag: „Unser Motto lautet wir bewegen Menschen. Dem wurden wir auch heute wieder gerecht, weil wir den Kindern Spaß an Bewegung vermitteln konnten und viele Magic Moments bescherten, von denen vielleicht einer davon beiträgt, dass sie in Zukunft regelmäßig im Verein sporteln.“

Präsidentin Karin Ofner, Mag. Martina Prucha und die Betreuerinnen aus den Vereinen sorgten für gute Stimmung beim actionday Breitenbrunn
Mit dem UNION Schwimmclub Eisenstadt ging es ins Wasser: SPORTUNION Präsidentin Karin Ofner mit Vereinstrainer Tamas Plangar und teilnehmenden Kindern

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen