Moderne Landesgeschäftsstelle
Sportunion startet Bauarbeiten in Eisenstadt

Im September soll die Modernisierung der Sportunion-Landesgeschäftsstelle abgeschlossen sein.
  • Im September soll die Modernisierung der Sportunion-Landesgeschäftsstelle abgeschlossen sein.
  • Foto: Sportunion
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

EISENSTADT. Seit Oktober befindet sich die Sportunion-Landesgeschäftsstelle im Ausweichquartier in der Mattersburger Straße, nun wurde mit den Baumaßnahmen in der Neusiedler Straße begonnen, bei den Vorbereitungsarbeiten wurde selbst Hand angelegt. „Dass uns nun auch unsere Vereine, wie der Box- und Athletikclub Eisenstadt, bei den einfacheren Abrissarbeiten unterstützten, freut mich besonders“, so die Präs. Karin Ofner.

Fertigstellung im September

Ab September soll das Gebäude bezugsfertig sein. Erste Umfragen deuten darauf hin, dass der Bedarf durch die Mitgliedsvereine nach der Modernisierung steigen wird. Vor dem Umbau nutzten rund 20 Vereine regelmäßig die Sportmöglichkeiten im Gebäude.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen