UET Dancers überzeugen in Eisenstadt

Gruppenfoto der UET Dancers auf der burgenländischen Landesmeisterschaft
23Bilder

Am 7.3.2020 wurde im Kulturzentrum in Eisenstadt den ganzen Tag getanzt – mit dabei waren auch die UET Dancers mit 37 Beiträgen. 26 mal Gold, sechs mal Silber und fünf mal Bronze ertanzten die 82 Tänzerinnen auf der burgenländischen Landesmeisterschaft im Show Dance, sowie drei Tageshöchstwertungen und den Sonderpreis für das beste Kostüm.

Über die höchsten Punkte bei den Kindern durfte sich Tanja Biocanin in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge freuen. Sie erreichte mit ihrem Beitrag „Escape thoughts“, der von Sophie Török choreografiert wurde, stolze 122 Punkte.

Martina Piniel, Choreografin der Commercial Crew, konnte es zuerst gar nicht fassen: Mit dem Beitrag „Soy Yo!“ ertanzten sie nicht nur den ersten Platz in ihrer Kategorie, sondern auch die Tageshöchstwertung der Junioren. Mit 127 Punkten erreichten sie auch die höchste Punktezahl des Vereins.

Auch die Gruppe Crazealot hatte Grund zum Feiern: Sie holten mit dem Gruppentanz „Terra“ ebenfalls ihre Goldmedaille ab und ertanzten mit ihrem gefühlvollen Lyrical-Beitrag die Tageshöchstwertung der Senioren, über die auch Choreografin Naima Langenberger jubelte.

Eine ganz besondere Auszeichnung gab es auch für die jüngste Gruppe der UET Dancers. Die Dancetastics bekamen für ihren Tanz „All you can eat“ den Sonderpreis für das beste Kostüm, da „Liebe ja auch bekanntlich durch den Magen geht“, wie eine Jurorin erzählte.
Trainerin Nina Leitner nahm stolz den Pokal für ihre Kreativität entgegen.

Erneut in Eisenstadt zu sehen sein werden die UET Dancers am 21.6.2020 im Kulturzentrum bei der Nacht des Tanzes. Vom 3.-5. April 2020 werden die UET Dancers auf dem Austrian Dance Cup in Bad Ischl tanzen. In den Wochen darauf folgen weitere nationale und internationale Bewerbe.

Autor:

(Verein) UET Dancers / Union Eisenstadt - Turnen aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen