14 - Digitalisierung - wird die Covid19 Krise zur Installation der Bürgerüberwachung genutzt?
AUFGehts in die Ö-Cloud - Wachsam bleiben, wer sind die Player?

Wenn sich ein Verein, ein Unternehmen und vor allem Behörden und der Staat in eine Cloud hinein bewegen wollen sollten der Datenschutzbeauftragte oder der Datenschutzkoordinator, wenn es beide nicht gibt der Verantwortliche (Geschäftsführer, Firmenbesitzer, Vereinsobmann) hellhörig werden und sich das mit Sicht auf die betroffenen personenbezogenen Daten genauer anschauen.

Uns Bürger sollte interessieren was der Staat Österreich über seinen Auftragsverarbeiter und Dienstleister - das BRZ Bundesrechenzentrum - oder andere Dienstleister derzeit mit der Government Cloud Austria, E-Government Cloud Computing, RZ GoverDrive, EuroCloud Austria und verschiedenen Cloud Services, vor hat.

Quelle Parlamentsserver: Aufgrund offener rechtlicher Fragestellungen (z.B. Umgang mit personenbezogene Daten, Abhängigkeit vom Cloud-Anbieter, etc.) sieht das BMVIT derzeit rechtliche Risiken bei einer großflächigen Nutzung von Cloud-Services. Daher erfolgt die Nutzung von Cloud Services bis zur Klärung der rechtlichen Fragen nur in einem sehr engen Rahmen.

Interessant dazu ist die Chief Digital Officer-Task Force

Die Chief Digital Officer-Task Force soll eine abgestimmte und proaktive Herangehensweise an das Thema Digitalisierung verfolgen, da die erfolgreiche Positionierung Österreichs als Vor- reiter der Digitalisierung eine dynamische und abgestimmte Vorgehensweise unter Berücksichtigung der Sicherheitsbedürfnisse innerhalb der Bundesverwaltung erfordert. Dem Regierungsprogramm folgend wurde in jedem Ressort die Rolle des Ressort-Chief Digital Officer besetzt. Im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort ist zur Leitung der „CDO-Task Force“ die Rolle des Bundes-Chief Digital Officer besetzt. Das IT-Trendthema Cloud Computing wird auch in diesem Gremium behandelt und entsprechende Strategien entwickelt.

Ebenso ist das Gremium IKT-Bund ein interministerielles Forum, das die Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort in allgemeinen Angelegenheiten der Informations- und Kommunikationstechnologie und zur Besorgung ressortübergreifender IKT- Koordinationsaufgaben wie der Festlegung von IKT-Standards berät. Daher werden in diesem Rahmen die Grundlagen erarbeitet, um Cloud Computing zu nutzen bzw. in eigenen Re- chenzentren zu implementieren.

Aus dem Regierungsprogramm (ÖVPGRÜN)

Die Regierung will den 5G- und Glasfaserausbau weiter vorantreiben, ebenso jenen der "Digitalen Verwaltung". Dazu ist u.a. ein persönliches Bürgerkonto zur Erledigung von häufigen Behördenwegen, eine "Digitale Identität" (E-ID) und eine "Ö-Cloud" geplant, ein nationales Netzwerk an Servern, auf dem Nutzer ihre Daten abspeichern können. Das Bundesrechenzentrum (BRZ) soll in einer "Kompetenzzentrum für Digitalisierung in der Bundesverwaltung" weiterentwickelt und eine verstärkte Zusammenarbeit mit der Statistik Austria geprüft werden.

Sceenshot/Grafik und Empfehlung Newsletter: https://www.cloudcomputing-insider.de/

Bleibt „Wachsam“ liebe Bürger Österreichs! Euer Regionaut Herbert Unger aus Eisenstadt und #magredn. Für alle Firmen, Personen, Institutionen, politischen Parteien „Alles“ sowie „Jeden“ gilt die Unschuldsvermutung!
Facebook: Herbert Unger und Twitter @daunger1
Herbert Unger Bezirksblätter Regionaut: http://bit.ly/3afQxhj
Ungersfotoblog: www.fotocommunity.de/user_photos/1879008

Vertrauliche Kommunikation über: Threema ID hcclnoname: WUU3ZJJV
hccl_noname@protonmail.com sowie Signal-Messenger
Persönliches Treffen: Face-to-Face erst wieder nach der Coronakrise
Wachsamkeitsschlagwörter:
Überwachungsstaat, iD2020, I-ED, digitale Signatur, Handysignatur, BRZ, Blockchaintechnologie, ELGA, RFID-Chip, Restart.ID App, StoppCoronaApp, eIDAS-VO, Identitätsfeststellung, Vertrauensdienstegesetz, Smart Contracts, Netz- und Informationssystemsicherheitsgesetz, Datenschutz, EUDSGVO, Melderegister, Stammzahl, Stammzahlenregisterbehörde, Volksregisterzählung, E-Government, Digitalisierung, Datenschutzbehörde, Datenschutzrat, Aktionsplan zur Digitalisierung, Digital Austria, Gesichtserkennung, Security Accreditation Authority, Security Accreditation Board, Bundeskanzleramt, DP3T, PEPP-PT, eID-App, MICK (My Identity Check), Chainlock-Card, YOUNIQX Identity AG, Pan-European Privacy-Preserving Proximity Tracing, SpaceX, Elon Musk, Future Operations Clearing Board, Think Austria, Computing-Zentrum IDRIS, Agentur für Hochleistungsrechnen GENCI, PRACE, PRACE COVID-19 Fast Track, Atos Syntel, Unify, Gesichtsfelderkennung, GFE Software, SIS II, AFIS, Integrierte Fremdenadministration, IFA, COI-CMS System, Staatendokumentation, eCard, Zentrale Fremdenregister, IZR, AWS Cloud, Cyber-Physikalische-Systeme, Smart Factory, Smart Grid, Smart Logistics, Smart Health, Internet der Dinge, Daten und Dienste, Digital Industry 4.0, Digital Roadmap, digitaler Impfpass, elektronischer Impfpass, Immunitätsnachweis, New IP, New Internet Protocol, Holo-Sense Teleportation, ferSwarm, Providentia, Kiras, Weißbuch KI, SAA, Security Accreditation Authority, NCSA, National Communication Security Authority, NIS Behörde, BVT, Computer Emergency Response Teams, CERTs, National Security Authority, NSA, Büro der Informationssicherheitskommission, ISB, ISK, Security Clearances, PSC, Personnel Security Clearance, FSC, Facility Security Clearance, Epidemiologischen Meldesystem, EMS, Ge­sundheit Österreich GmbH, GÖG, AGES, SAP, Qualtrics, Experience Management (XM), Mei-Pochtler, OPTIMOS 2, Nexthink, Computergestützte telefonische Erhebungen (CATI), KI-Textgenerator, Breitbandausbau, Glasfaserausbau,
STMicroelectronics, SoCs, Zhang Huawei, virtuelle Perso, E-Perso, E2E-Verschlüsselung, E2EE, EARN IT Act, EC3, IETF, De-Cix-Knoten, IT-SiG2, NCAZ, Bluetooth-IDs, Exposure Notification API, BIAS, Bluetooth Impersonation Attacks, Siri, Alexa, Cortana, Bixby, Known Traveller Programm, Social-Scoring, cyberphysische Systeme, Sozialbonitätssysteme,
Vollmachtenregister, eIDASProxy-Service, Identitätsprovider (IdP), MOA E-ID Proxy, VDA Authentifizierung, eIDAS Integration, PVP 2 S-Profil (SAML2), Handy-Signatur 2.0 (Security-Layer 2.0), E-ID Backend, bPK(s) / verschlüsselte bPK(s), OpenID Connect, PVP2 S-Profil, MOA Version 3.4.2, hobex, VIA bargeldlos zahlen, GAIA-X, IDEMIA, Sopra Steria, Shared Biometric Matching System, sBMS, eu-LISA, Ramjet, Scramjet, HAWC, Hypersonic Air-breathing Weapon Concept, ARRW, Air-Launched Rapid Response Weapon, BriefCam, Concardis, NetsGrout, NemID, BankID, Vermi, MRTD, Machine Readable Travel Documents, Machine Readable Zone, MRZ, Nets App, further evolved Multimedia Broadcast Multicast Service, feMBMS, feMBMS-Signal, 5G-Antennenfernsehen, Thorium, eImpfpass, 5G New Radio (Dynamic Spectrum Sharing), Digital Services Act, fairdigitaleurope, Ressort-Chief Digital Officer, CDO-Task Force, Bundes-Chief Digital Officer, Kompetenzzentrum für Digitalisierung in der Bundesverwaltung

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen