Behindertenverband KOBV Neufeld ist umgezogen

1.Reihe v.l. Vizebürgermeisterin Johanna Auer, Bürgermeister BR a.D. Michael Lampel, Franz Maldet (KOBV Präsidiumsmitglied und Obmann des KOBV Neufeld),
 
2. Reihe v.l. Stadtrat Kurt Michael Strametz, Anna Hamm (KOBV Obfrau Bez. Eisenstadt), Mag. Rudolf Halbauer (KOBV Vz.Präsident Bgld.), Mag. Michael Svoboda (KOBV Präsident Österreich), GR Ing. Klaus Pleninger, Gerhard Pall (KOBV Obmann Bez. Wiener Neustadt)
  • 1.Reihe v.l. Vizebürgermeisterin Johanna Auer, Bürgermeister BR a.D. Michael Lampel, Franz Maldet (KOBV Präsidiumsmitglied und Obmann des KOBV Neufeld),

    2. Reihe v.l. Stadtrat Kurt Michael Strametz, Anna Hamm (KOBV Obfrau Bez. Eisenstadt), Mag. Rudolf Halbauer (KOBV Vz.Präsident Bgld.), Mag. Michael Svoboda (KOBV Präsident Österreich), GR Ing. Klaus Pleninger, Gerhard Pall (KOBV Obmann Bez. Wiener Neustadt)
  • Foto: KOBV Neufeld
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

NEUFELD (ft). Wie der Behindertenverband KOBV Neufeld in einer Presseaussendung mitteilte, wurden die Räumlichkeiten innerhalb der Stadtgemeinde von der Hauptstraße 58 in die Fürsorgeheimgasse 16 übersiedelt. 

"Diskret und angenehm"

"Die neuen Büroräume bieten eine diskrete und angenehme Atmosphäre für unsere Beratungsgespräche", freut sich Obmann Franz Maldet. Beratungsservice und Öffnungszeiten bleiben am neuen Standort unverändert, sagt Vorstandmitglied Kurt Michael Strametz. 

Eröffnungsfeier

Am 31. Jänner lud der Vorstand nun zur Eröffnungsfeier. Obmann Franz Maldet begrüßte viele Gäste, darunter auch Michael Svoboda (KOBV Präsident Österreich) sowie Bürgermeister Michael Lampel, der auch die offizielle Eröffnung der von der Stadtgemeinde zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten vornahm. 
Der KOBV steht für die Wahrung und Förderung der Interessen von Menschen mit Behinderungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen