Bezirk: Zahl eröffneter Insolvenzen ist angestiegen

BEZIRK (ft). Die Zahl der im Bezirk Eisenstadt/Umgebung eröffnete Insolvenzen ist in den ersten drei Quartalen 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Dies teilte der Kreditschutzverband von 1870 in einer Aussendung mit.

Mehr Fälle verzeichnet

Insgesamt wurden heuer 23 Unternehmensinsolvenzen eröffnet, um zwei mehr als in den ersten drei Quartalen 2016 (21 Fälle). Auch die eröffneten Privatkonkurse sind von 16 (2016) auf 20 (2017) Fälle angestiegen. Die Zahl der mangels Kostendeckung nicht eröffneten Insolvenzverfahren ist mit acht Fällen gleich geblieben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen