Dietmar Csitkovics ist neuer Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft

Der Oberpullendorfer Dietmar Csitkovics wurde einstimmig zum neuen Landesvorsitzenden der Jungen Wirtschaft Burgenland (JW) gewählt.
„Ich freue mich, mit voller Energie für die burgenländischen Jungunternehmer zu arbeiten“, kommentiert der 32-jährige Oberpullendorfer seine Wahl zum Landesvorsitzenden. Er folgt in dieser Funktion dem Eisenstädter Unternehmer Georg Gerdenitsch nach.
Zu seinen Stellvertretern wurden die Jennersdorfer Friseurin Schirin Mausser und Baumeister Markus Waha aus St. Margarethen gewählt. Neu ist auch die Landesgeschäftsführerin: Mag. (FH) Melanie Wagner übernahm diese Funktion von Mag. Ulrike Camara-Ehn.

Csitkovics ist damit ab sofort das neue Sprachrohr für rund 3.000 Mitglieder der Jungen Wirtschaft im Burgenland. Er betreibt die Computer-Firma pan-IT in Oberpullendorf und beschäftigt sieben Mitarbeiter. Als JW-Landesvorsitzender möchte er den Kontakt zu den Mitgliedern stärken und diese vermehrt in die Gestaltung des Netzwerkes der Jungen Wirtschaft einbinden. „Das neu gewählte Team steht für einen regen Austausch mit der Wirtschaft, weil wir unsere Kernbereiche Service, Netzwerk und Wissen gemeinsam mit den Mitgliedern optimieren wollen.“, so der neue Landeschef abschließend.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.