Hornstein: Sigmapharm startet Probebetrieb 2018

Klubobmann Robert Hergovich mit Sigmapharm Geschäftsführer Dr. Bernhard Wittmann und Hornsteins Bürgermeisterin Judith Pratl
  • Klubobmann Robert Hergovich mit Sigmapharm Geschäftsführer Dr. Bernhard Wittmann und Hornsteins Bürgermeisterin Judith Pratl
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

HORNSTEIN. Die Firma Sigmapharm, ein renommierter Arzneimittelhersteller mit Sitz in Wien, errichtet derzeit im Industriegebiet Hornstein eine neue Produktionsstätte. Ab Mitte 2018 kann der Probebetrieb am neuen Standort gestartet werden, wie im Rahmen eines Baustellenfestes bekanntgegeben wurde.

Produktion verlagern

Die Firma wird ihre Produktion schrittweise von Wien nach Hornstein verlagern und wird im dortigen Industriegebiet eine Fläche von 30.000 m2 erschließen. Allein in der ersten Ausbaustufe werden rund 20 Millionen Euro investiert, Pläne für einen weiteren Ausbau liegen bereits vor. Zu den derzeit 80 Arbeitsplätzen kommen schon am Start mehr als 20 neue hinzu.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen