Lucky Lab – der Arbeitsraum der Zukunft

Dieses Semester werden im „Lucky Lab“ die Auswirkungen von Licht und unterschiedlichen Farben erforscht.
  • Dieses Semester werden im „Lucky Lab“ die Auswirkungen von Licht und unterschiedlichen Farben erforscht.
  • Foto: FH Burgenland
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

EISENSTADT. Ein Forschungsprojekt der Fachhochschule beschäftigt sich mit modernen Arbeitswelten. Konkreter: es werden räumliche Dimensionen erforscht, die dazu beitragen, die Produktivität für typische FH-Arbeitsprozesse zu steigern.
„Im Arbeitslabor, auch ‚Lucky Lab‘ genannt, können wir untersuchen, zu welchen Bedingungen am Besten gearbeitet werden kann“, erklärt Projektleiterin Amelie Cserer.

Grün, technisch, spielerisch

„Berücksichtigt wurden bei der Gestaltung des ‚Lucky Lab‘ nicht nur Raumeigenschaften, die die Konzentration und Produktivität fördern, sondern auch Ideen und Wünsche der Mitarbeiter und Studierenden. So entstanden eine grüne Pflanzenwand, multifunktionale Möbel oder auch spielerische Elemente gepaart mit moderner HIFI-Einrichtung“, so Cserer.

Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.