Über 50 Unternehmer bei Kooperationstreffen
Regionsübergreifendes Kooperationstreffen in Eisenstadt

50 UnternehmerInnen trafen sich im Gasthof Ohr zu einem regionsübergreifenden Kooperationstreffen der BNI Unternehmerteams "Rosalia" aus Bad Sauerbrunn und "Pannonia" aus Eisenstadt.

"In unseren Netzwerken achten wir stark auf die Regionalität", so Maria Kreyler, Geschäftsführerin der MTR Cleaning Gmbh, "zwar arbeiten viele Unternehmer weit über die Grenzen des Bezirks hinaus, doch im Fokus liegt die Förderung der regionalen Wirtschaft." In diesem Sinn kamen am letzten Mittwoch burgenländische Unternehmen der Bezirke Mattersburg, Eisenstadt und Umgebung zusammen, um miteinander weitere Kooperationsfelder zu planen.

"Wir sind mittlerweile seit rund zwei Jahren aktiv am Netzwerken," erklärt Wolfgang Schraufstädter, "aber noch sind viele Potenziale ungehoben." Daher ist es nur logisch, dass die regionalen Teams sich auch überregional treffen.

Aktuell gibt es drei Unternehmerteams im Burgenland. "Wir sind in Eisenstadt, Bad Sauerbrunn und Oberwart aktiv," erklärt Stefan Gössler, BNI Regionaldirektor, "in Oberpullendorf und Neusiedl sind aktuell Teams am Start. Denn im gesamten Burgenland ist Regionalität und privat organisierte Wirtschaftsförderung ein großes Thema."

Bei BNI treffen sich Unternehmer der Region regelmäßig zu einem intensiven Austausch. Dabei informieren sie einerseits andere Unternehmer über das eigene, und lernen von anderen Unternehmern deren Business. Daraus entstehen nicht nur Kooperationspotenziale. "Im Kern geht es darum, dass Unternehmer einander bei ihren Kontakten ins Gespräch bringen" erklärt Gössler, "denn wenn der Tischler einen Elektriker, der Steuerberater einen Notar und der Physiotherapeut einen Spezialisten für Betten und Matratzen ins Gespräch bringt, haben Kunden wie Unternehmen etwas davon." Wichtig ist dabei die Provisionsfreiheit, es gibt keinerlei Provisionen auf Empfehlungen. Rechtsanwalt Johannes Wutzlhofer erklärt das Prinzip: "wir sind nicht darauf aus, ein paar Prozent an einer Provision zu verdienen, wir wollen neue Kunden und Geschäftskontakte, die unsere Unternehmen nachhaltig voran bringen."

Gäste sind bei BNI herzlich willkommen, um vorherige Anmeldung wird gebeten: www.bni-stmk-bgld.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen