Sind Ihre EDV-Daten sicher? – Vor Zerstörung durch elektromagnetische Impulse wohl eher nicht ! Wie sieht es weiters mit elektronischen Gesundheitsgeräten wie CI-Geräten und Insulinpumpen aus?

EMP-Sicher  Firma TECHNO-DATA
10Bilder
  • EMP-Sicher Firma TECHNO-DATA
  • Foto: http://www.vogtland-tresor.de/
  • hochgeladen von Herbert UNGER

Ist die Datensicherheit von EDV-Daten, in der Wirtschaft, im Finanzsystem, bei den Banken, beim Staat, bei Firmen und Konzernen, aber auch im Privatbereich sichergestellt? Ein Backup ist jedem bekannt. Was ist aber wenn dieses Backup nicht mehr verfügbar ist? Wenn ein elektromagnetischer Impuls durch einen Sonnensturm oder eine elektromagnetische Bombe in Bodennähe wirksam wurde, sind all diese Daten nicht mehr vorhanden.
Personen welche aus gesundheitlichen Gründen von elektronischen Geräten abhängig sind, sollten sich ebenfalls zumindest einmal theoretisch mit der Vorsorge befassen. (Insulinpumpen, CI-Implantate usw...)

Vor einer Woche hat ein gewaltiger Sonnensturm die Erde erreicht. Nach neuesten NOAA-Berechnungen war dies der stärkste Sonnensturm seit 2003. Bei hoher Sonnenaktivität werden große Gaswolken aus den Außenschichten der Sonne ins All geschleudert. Auf der Erde gehören Polarlichter zu den Folgen. Die NASA sagt auf Grundlage wissenschaftlicher Forschung voraus, dass 2012/2013 die Sonnenstürme stark zunehmen werden. Die Intensität kann die Stärke des letzten größten Sonnensturms von 1859 noch um 50% übertreffen. Aktivitätenmonitor: http://survival.4u.org/monitor.htm

Sollten die Sonnenstürme ihre Intensität wirklich verstärken, sieht es kritisch aus für unsere elektrisch sehr abhängige Welt. Im Einflussbereich der Strahlung funktioniert kein elektrisches Gerät. Da müssen wir beim Auto, PCs, Kommunikation, beginnen und enden bei den Energieversorgungsnetzen für Strom, Gas und deren Pipelines. Ebenso stellen Atomkraftwerke Gefahrenstellen dar, falls die Stromversorgung zum Stillstand kommt.
Auch das öffentliche Leben kommt zum Stillstand, weil die Funksysteme der Feuerwehr, Polizei und Rettung, aber auch das Handynetzwerk (Basisstationen der Provider) nicht mehr funktionieren. Probleme wird es auch bei der Geldbehebung beim Bankomat geben, da diese ausschließlich elektronisch funktionieren.
Beim Tanken wird es Probleme geben, da laut einer aktuellen deutschen Studie nur 15 Tankstellen über ein Notstromaggregat verfügen. Somit wird die gesamte Versorgungslogistik zusammenbrechen. Das Bahn- und Flugnetz wird eingestellt werden. Kein Flugbetrieb ohne GPS. Das GPS System wird durch Satteliten gesteuert und diese werden als erste ausfallen.
Das Banken und Finanztransaktionssystem wird ebenfalls nicht sonderlich gut funktionieren.

Ich möchte mich nun mit der IKT-Sicherheit in diesem Szenario beschäftigen. Zuhause bei ihrer Familie und in ihrem Betrieb, sowie auch im öffentlichen Dienst wird es bei einem entsprechend starkem Sonnensturm, welcher die Erde in Bodennähe erreicht keinen funktionierenden Computer geben. Die Daten auf den Festplatten werden durch den elektromagnetischen Impuls eines Sonnensturms, welcher auch durch eine elektromagnetische „Bombe“ in gleicher Weise erzeugt werden kann, komplett zerstört. Eine Widerherstellung dieser Daten ist unmöglich.

Daher gilt es diese Daten (Festplatten, Server, Backups, USB-Sticks) zu schützen. Dies geht nur wenn ein Schutz gegen die elektromagnetische Strahlung vorhanden ist. Man könnte sich nun selbst einen Bleimantelschutz bauen um seinen PC und seine wichtigsten Elektrogeräte zu schützen. Es gibt aber auch bereits kommerzielle Tresore welche einen ISO zertifizierten Schutz vor EMP-Strahlung bieten. Durch die Anbieter wird dieser Schutz garantiert.

TECHNO-DATA http://www.vogtland-tresor.de/ bietet Sicherheitssafes in Form eines "MINI-Rechenzentrum" als Problemlösung an, das alle relevanten Vorgaben aus dem Anforderungskatalog eines Sicheren RZ-Bereiches funktional zur Verfügung stellt. Diese Safes ermöglichen echten "Closed-Door-Betrieb" von Systemeinheiten und bieten dabei:

Optimalen Brandschutz in Anlehnung an VDMA 24991, Teil 2, RAL RG 626/7, EU-Norm in Anlehnung EN 1047-2, G-Kl. C 60 D + Zugriffs- und Einbruchschutz nach EN 1143, EURO/VdS-Grad II

+ Dampfdiffussions-, Gas- und Wasserdichtheit
+ hohen Schutz gegen elektromagnetische Pulse (EMP) !!!!!
+ Klimatisierte, multifunktionale, mobile Sicherheitslösung für automatisierte
+ Daten- und Hardwaresystemsicherung
+ multifunktionale Sicherheit

Wer es besonders sicher haben will und wichtige Backups so sichern will, dass sie auch einen einen eventuellen Atomschlag, einen Angriff mit chemischen oder biologischen Waffen oder einen Angriff mit elektromagnetischem Puls (EMP) überstehen, hat eine neue Anlaufstelle: Die Schweizer Bank für Daten.
http://www.cnet.de/blogs/alpha/peripherie/41204701/schweizer_bank_fuer_daten_atombombensicheres_hardcore_backup.htm

Eine besondere Aufmerksamkeit sollten nun alle Menschen für dieses Thema entwickeln, welche von elektronischen Geräten in Bezug auf ihre Gesundheit und ihr Leben abhängig sind.

• Insulinpumpenträger (Diabethiker I)
• Herzschrittmacher
• Chochlearimplantate
• Hörgeräte oder sonstige elektronische Hilfsmittel

Für solche Personen wäre es zumindest überlegenswert bei ihrem Gerätehersteller anzufragen, was im Falle einer Gerätezerstörung durch EMP Elektromagnetische Impulse für Vorsorgemaßnahmen getroffen wurden. Gibt es sofort ein Ersatzgerät. Gibt es einen Versicherungschutz dagegen? Usw…

Persönlich kann man für diesen Fall vorsorgen, in dem man sich einfach einen EMP-Sicherheits Safe kauft oder sich einen EMP-Heimschutz mittels Bleiplatten selbst baut. Bei der ersten Versionen genießen sie zumindest eine Garantie und können das Gerät mit hoher Wahrscheinlichkeit nach einem EMP-Vorfall wieder verwenden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Technische Weisungen für den EMP-Schutz der elektrischen Energieversorgung von Zivilschutzbauten
http://www.bevoelkerungsschutz.admin.ch/internet/bs/de/home/dokumente/unterlagen_schutzbauten/technische_weisungen.parsys.93265.downloadList.71117.DownloadFile.tmp/twempmaterial07d.pdf

Bericht über mögliche Gefahren für die Bevölkerung bei Großkatastrophen und im Verteidigungsfall
http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/PublikationenForschung/Band59.pdf?__blob=publicationFile

http://www.bbk.bund.de/DE/Service/Publikationen/publikationen_node.html
http://www.kkw-gundremmingen.de/download/Ratgeber_Bevoelkerung.pdf
http://www.swissfortknox.ch/Informatik-Loesungen.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetischer_Puls

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen