Speed-Dating in der Wirtschaftskammer

Rund 330 Firmenchefs nahmen an der Geschäftskontaktemesse Nord teil.
  • Rund 330 Firmenchefs nahmen an der Geschäftskontaktemesse Nord teil.
  • Foto: WK
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

EISENSTADT. Rund 330 Firmenchefs aus den Bezirken Neusiedl, Eisenstadt, Mattersburg und Oberpullendorf trafen sich zum Speed-Dating im Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland in Eisenstadt. Über 570 Gespräche wurden im Rahmen der Geschäftskontaktemesse Nord geführt – ein Rekord für das Burgenland.

"Topf sucht Deckel"

Die Geschäftskontaktemessen der Wirtschaftskammer, die unter dem Motto „Topf sucht Deckel“ stehen, erfreuen sich großer Beliebtheit.
„Mit diesem Veranstaltungsformat wollen wir Impulse für eine branchen- und bezirksübergreifende Vernetzung setzen“, erklärte Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth bei der Eröffnung der Veranstaltung. „Als Solidargemeinschaft aller Unternehmen ist das ein Format, das gut zu uns passt.“
Die Erfahrungen hätten gezeigt, dass neun von zehn Kontakten, die im Rahmen der Veranstaltung geknüpft wurden, die Basis für weitere Gespräche und Geschäftsbeziehungen waren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen