17.10.2016, 17:44 Uhr

"CHARAPITA".....

.....oder Kaviarchili (Schärfe 5), ist der teuerste Chili der Welt. Das Gewürz schlägt sogar den Wert von Safran und Vanille.
Charapita schmeckt fruchtig - blumig und exotisch, ein unvergleichliches Aroma.
Charapita ist eine Sorte aus der Gattung "Capsicum chinense" die ursprünglich aus Peru kommt. Dort werden die winzigen kugeligen Beeren an der Küste, in den Anden und im Regenwald angebaut.
Sie sind so groß wie Pfefferkörner. Sie veredeln jede Speise, im frischen Zustand oder getrocknet.


Quelle: Stekovics
7
8
2 8
2 8
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentareausblenden
153.830
Birgit Winkler aus Krems | 17.10.2016 | 18:01   Melden
81.721
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 17.10.2016 | 18:03   Melden
83.073
Josef Lankmayer aus Lungau | 17.10.2016 | 18:03   Melden
14.575
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 17.10.2016 | 18:31   Melden
45.153
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 17.10.2016 | 18:49   Melden
25.727
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 17.10.2016 | 19:37   Melden
14.575
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 17.10.2016 | 21:39   Melden
53.149
Sylvia S. aus Favoriten | 19.10.2016 | 09:27   Melden
14.575
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 19.10.2016 | 10:51   Melden
53.149
Sylvia S. aus Favoriten | 19.10.2016 | 11:10   Melden
33.392
Friederike Neumayer aus Tulln | 20.10.2016 | 18:20   Melden
14.575
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 23.10.2016 | 14:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.