18.09.2016, 19:37 Uhr

"GEMEINER SCHWEFELPORLING" (Laetiporus sulphureus).....

.....ist ein Parasit und wächst überwiegend an Laubbäumen ( dieser an einem uralten Kirschbaum).
Seine Farbe reicht von schwefelgelb bis orange.
Als sehr junger Pilz ist er essbar und er schmeckt intensiv nach Hühnchen. Aufgrund dieser Tatsache wird der Pilz im englischen Sprachraum auch "CHICKEN OF THE WOODS" genannt.
1 2
3
1 4
4
3
5
1 3
26
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentareausblenden
16.238
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 18.09.2016 | 20:12   Melden
79.615
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 18.09.2016 | 20:12   Melden
8.602
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 18.09.2016 | 20:21   Melden
120.389
Birgit Winkler aus Krems | 18.09.2016 | 20:26   Melden
10.557
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 18.09.2016 | 20:33   Melden
8.602
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 18.09.2016 | 20:35   Melden
28.785
Christine Stocker aus Spittal | 18.09.2016 | 20:39   Melden
30.226
Karl Vidoni aus Innsbruck | 18.09.2016 | 22:42   Melden
58.701
Ferdinand Reindl aus Braunau | 19.09.2016 | 00:08   Melden
10.557
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 19.09.2016 | 09:22   Melden
18.890
Petra Maldet aus Neunkirchen | 19.09.2016 | 22:49   Melden
81.756
Robert Trakl aus Liesing | 01.10.2016 | 19:28   Melden
10.557
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 01.10.2016 | 19:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.