10.04.2017, 07:56 Uhr

Martinskirche

Die Kirche - das Wahrzeichen von Donnerskirchen - kann man schon von Weitem sehen. Sie wurde 1676 vom Fürsten Esterhazy erbaut. Von hier aus kann man über den Neusiedler See und die pannonische Landschaft schauen.

22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentareausblenden
4.644
Peter Seper aus Oberwart | 10.04.2017 | 11:09   Melden
145.465
Birgit Winkler aus Krems | 10.04.2017 | 11:38   Melden
14.632
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 10.04.2017 | 12:41   Melden
43.480
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 10.04.2017 | 16:51   Melden
31.261
Klaus Egger aus Kufstein | 10.04.2017 | 17:51   Melden
3.624
Kathi Jelinek aus Mistelbach | 10.04.2017 | 18:54   Melden
14.632
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 10.04.2017 | 21:23   Melden
15.692
Marie O. aus Graz | 12.04.2017 | 11:42   Melden
14.632
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 12.04.2017 | 12:04   Melden
1.403
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 12.04.2017 | 15:13   Melden
14.632
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 12.04.2017 | 20:22   Melden
2.813
Ewald TINHOF aus Eisenstadt | 13.04.2017 | 08:54   Melden
14.632
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 13.04.2017 | 08:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.