16.06.2017, 10:29 Uhr

Purbach: Am Rosenberg in die Sonnenwende tanzen

Jung und Alt zelebrieren am Purbacher Rosenberg jährlich die Sonnenwende. (Foto: NZG/Bertl Puser)
PURBACH. Ein Rosenberg lässt an und für sich schon romantische Momente erwarten. Wenn dann aber noch der Purbacher Hausberg Schauplatz einer außergewöhnlichen Sommersonnenwende wird, dann ist mit prachtvoller Stimmung zu rechnen. So auch dieses Jahr am 24. Juni. An diesem Samstag organisiert die Purbacher Volkstanzgruppe die Sonnwendfeier.

Holzstoß brennt um 22 Uhr

Der riesige Holzstoß wurde bereits aufgebaut und wartet nur noch darauf, dass er dann pünktlich um 22 Uhr entzündet wird. Vorher allerdings starten die Protagonisten um 18 Uhr bereits mit Familienprogramm der Kinder- und Jugendvolkstanzgruppe und deren traditionellen Darbietungen. Als Gäste haben sich die "Tanzlöwen und die Tanzsterne" der Volkstanzgruppe Großhöflein angesagt. Danach geht es kulinarisch und musikalisch wie immer recht zünftig weiter.
Dieses Jahr verzaubert die Gruppe "Sternenstaub" mit ihrer Livemusik die großartige Atmosphäre mit Blick auf die Naturkulisse des UNESCO-Welterbe-Naturparks Neusiedler See-Leithagebirge und den Neusiedler See selbst.

Auch in Mörbisch findet am Samstag eine Sonnwendfeier statt. Los geht's um 19 Uhr beim Weindenkmal. Am Sonntag gibt's ab 11 Uhr – ebenfalls beim Weindenkmal – dann ein Frühschoppen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.