30.11.2017, 14:35 Uhr

Achtung Hundebesitzer

Eisenstadt: St. Georgen | Vorsitzt an alle Hundebesitzer:

Ich bin schon schockiert, dass auch in St. Georgen bei Eisenstadt, wo man glaubt alle Menschen zu kennen, offensichtlich Hundehasser unterwegs sind.
Es sind bereits 3 liebenswerte Hunde mit Fleisch fast vergiftet worden. Ich kenne diese liebenswerten Vierbeiner und dessen Besitzer. Ich selber habe einen lieben Malteser (Mali 4 Jahre jung). Jedenfalls, bitte besondere Vorsicht auf dem Weg zum Sportplatz wo die größere Burschen trainieren. Ich lasse meine Mali auf keinen fall ohne Leine mehr laufen. Falls auch sie in der Gegend ihre Hunde ausführen, bitte weitersagen. Wir lieben unsere Vierbeiner und sie sind Familienmitglieder. Also besondere Vorsicht. Am Abend wäre es sinnvoll eine Taschenlampe mit zunehmen, so mache ich es jedenfalls und leuchte immer den Platz aus, wo mein Hund gerade schnuppert. Ich möchte auf keinen Fall übersehen, dass mein Hund etwas frisst, ohne dass ich es mitbekomme. Vorsicht ist besser, als dann großes Leid und hohe Tierarztkosten.
Also einfach mehr aufpassen, Eure Regionautin Hannelore
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
1.367
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 06.12.2017 | 14:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.