30.08.2014, 20:19 Uhr

Biofest in Eisenstadt

Es ist schon zur Tradition geworden – das alljährlich stattfindende Biofest in Eisenstadt. Am Samstag war es wieder so weit: die Fußgängerzone wurde zum Schauplatz des von Bio Austria Burgenland veranstalteten Festes.
Doch leider meinte es der Wettergott dieses Mal nicht so gut mit den Veranstaltern. Sah es am Vormittag noch halbwegs schön aus, so zogen zu Mittag dicke schwarze Regenwolken auf. Der guten Laune tat dies aber vorerst keinen Abbruch und die regenfesten Besucher genossen trotzdem die köstlichen und gesunden Bioschmankerl wie Brot, Käse, Tee, Säfte, Öle und vieles mehr.
Erst gegen 15.00 Uhr wurde es den Veranstaltern dann doch zu ungemütlich und so endete das Fest früher als geplant.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.