03.11.2016, 13:15 Uhr

Buchpräsentation in Oggau

OGGAU (fa). Der Gemeindesaal in der Marktgemeinde Oggau war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Kulturvereinsobmann Prof. Rudolf Rainprecht mit Moderator "Pepi" Sturm sein jüngstes, 252 Seiten umfassendes Buch „Bildstöcke, Kapellen und Interessantes drum herum“ – mit rund 950 Bildern ergänzt – vorstellte.
Der 75-jährige Pädagoge hat sich zeitlebens mit der Oggauer Geschichte befasst. Das erste Manuskript seines Werkes stammt aus den 50er-Jahren, dazu kamen viele Infos und Fotos bis zum Jahr 2015. Da nämlich zeigte er seine Sammlung Dr. Adalbert Pallitsch und Josef Sturm, die ihn zum Buchautor überredeten und die Finanzierung durch Land, Gemeinde, Raiba und Privatsponsoren in die Hand nahmen.
Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung, der auch HR Gerald Schlag, Dir. Paul Fister sowie Bgm. Ernst Schmid und Vzbgm. Peter Eibl beiwohnten, durch ein Chorsängerinnen-Trio (Kucher-Weinreich-Hauer) mit alten Prozessionsliedern.
Bemerkenswert: Aufgrund der Wichtigkeit dieser christlichen Kulturgeschichte und des Lebens der Vorfahren erhält jeder Oggauer Haushalt ein Gratisexemplar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.