13.10.2014, 14:19 Uhr

Der Uhudler – ein reines Naturprodukt

Ripatella, Delaware, Concordia und Elvira sind unveredelte Traubensorten, sogenannte Direktträger, die schon seit über 100 Jahren im Südburgenland beheimatet sind. Aus ihnen wird der typische Uhudler hergestellt, ein fruchtiger Wein mit der unvergleichlichen Note von Walderdbeeren.

Diese Fruchtigkeit und der einzigartige Geschmack machen den Uhudler zu einer beliebten Zutat für zahlreiche regionale Spezialitäten. Ein Hauch von Uhudleressig veredelt ihre Salate, flaumige Palatschinken gefüllt mit Uhudlermarmelade sind eine wahre Gaumenfreude und ein Glas prickelnder Uhudler-Sekt verführt zu mehr.

Auch Liköreoder Fruchtsäfte mit dem besonderen Uhudler-Aroma sind beliebte Spezialitäten aus dem Südburgenland.

Naschkatzen lieben die feinen Pralinen oder die zarten Schokoladen mit Uhudlerfüllung und für Liebhaber der herzhaften Küche gibt es zahlreiche Wurstwaren mit Uhudler die auf der Zunge zergehen. Ein wahrer Gaumenverführer ist der Fleischaufstrich mit Uhudler vom Zickentaler Moorochsen.

Sollten Sie nun Gusto bekommen haben - all diese Produkte können Sie mit ein paar Mausklick direkt beim Erzeuger bestellen. Auf www.genuss-logistik-burgenland.at finden Sie Adressen von regionalen Produzenten rund um den guten Geschmack.

In dieser virtuellen Schmankerl-Welt können Sie sich über alle burgenländischen Genuss-LogistikerInnen informieren und direkt bei diesen bestellen. Innerhalb von 24 Stunden (Österreich) bekommen Sie ihre Wunschprodukte frisch auf Ihren Tisch.

(Entgeltliche Einschaltung)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.